Unangenehmer Geruch - Nase!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kann sein,dass du eine leichte Nasennebenhöhlenentzündung hast.Dann hast du immer etwas Eiter in der Nase,wenn er abfließt und das Zeugt stinkt manchmal ähnlich wie Gülle.-Auch gibt es eine Krankheit,die sich mundartlich Stinknase nennt.Da liegt dann ein Fehler in den Gruchszellen oder den Nerven vor..Wenn dein Problem weiterhin anhält gehe am Besten zu einem HNO-Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das auch manchmal. Bei mir kommt es aber durch die chronische Stirnhöhlenvereiterung. Lass das mal vom HNO Arzt abchecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?