Unangenehmen Geruch wegbekommen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In solch einem Fall kommt bei mir immer Backpulver zum Einsatz: Das hilft in den meisten Fällen!

Eine Tüte Backpulver in die Dose kippen, Deckel drauf und einige Tage stehen lassen, danach müsste der Geruch weg sein, wewnn nicht, wiederhole das >Ganze mit frischem Backpulver, Bei einer grossenDose nimmst Du am besten ngleich 2 Tütchen vpom Backpulver!

Essig ist übrigens auch ein guter Geruchskiller, da nehme ich Obst oder Apfelessig, der riecht auch nicht soo streng wie manche Essig!

Viel Erfolg! L.G.Elizza

Einen benutzten Kaffeefilter mit dem durchgefilterten Kaffeemehl (oder eben Kaffeepads oder den Inhalt von den Kapseln) in die Dose geben und verschlossen mindestens einen Tag stehen lassen. Gegebenenfalls wiederholen. Dieses benutzte Kaffeemehl beseitigt hervorragend die Gerüche aus solchen Kunststoffdosen!

Alternativ kannst Du auch normalen Haushaltsessig in die Dose geben, 2 - 3 EL, das hilft auch, aber nicht ganz so gut (nach meiner Erfahrung)

War sie schon in der Spülmaschine? Das hilft oft. Wenn man keine hat: Irgendwen fragen, ob er etwas Spülmaschinenreiniger abgibt, dann kochend heißes Wasser in die Dose und den Reiniger da drin einwirken. Meist hilft das.

Essig neutralisiert Gerüche.

anders7777 13.06.2014, 14:42

Wie hoch muss denn der Essigsäueranteil sein, damit die Dose nicht in Mitleidenschaft gezogen wird?

0
Anna9621 13.06.2014, 14:54

Geht auch Essigreiniger? Und wieviel Essig sollte man nehmen? Ich will ja nicht gleich den nächsten Geruch in der Dose haben ;)

0

Essig, Zitrone, Bikarbonat, in den Geschirrspüler, Zeitungspapier reinlegen so das ddas Papier überall ran kommt, eine Nacht in der Tiefkühltruhe ,

bleichmittel rein kippen mit wasser verdünnen und 10min ca drin lassen dann mit seife gut auswaschen fertig:)

ps entfernt auch direkt alle bakterien und keime

Anna9621 13.06.2014, 14:51

Zieht das nicht die Dose in Mitleidenschaft?

0

Was möchtest Du wissen?