unangenehme ausstrahlung: wie kann ich was ändern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie kannst du erwarten, dass andere dich akzeptieren, wenn du dich selber nicht akzeptierst?

Es ist normal schüchtern zu sein. Vor allem, wenn man umzieht und/oder in eine neue "Gruppe" kommt. Ich würde dir einfach raten so zu bleiben wie du bist. Es wird dir zwar auf kurze Sicht nichts bringen aber so ersparst du dir wenigstens Freunde, die dein "wahres Ich" nicht kennen und somit nur mit der Person befreundet, die du vorgibst zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaJazzy
26.10.2016, 11:09

Danke

ich hatte ja auch nicht vor, wem was vorzuspielen. Es geht mehr darum, dass, wenn ich neu irgendwo hinzustosse, total überfordert bin von der Situation und so plump rüber komme.

0

Was möchtest Du wissen?