Unangenehm fischiger Geruch des Penis?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Ben

Bitte nicht die gefühlvollen Nervenbereiche wegschneiden!! Bei Fusspilz amputiert sich ja auch niemand die Zehen^^.

Du bist ganz einfach in die Hygienefalle gegangen und hast wahrscheinlich mit diversen Waschungen und Mitteln deine normale Hautflora zerstört. Dann können sich sehr widerstandsfähige Geruchsbakterien und andere unerwünschte Keime ansiedeln. Das geht mit immer mehr Waschen aber überhaupt nicht weg. Im Gegenteil, die Haut wird noch mehr geschädigt.

Es gibt jedoch ein einfaches und echt wirksames Hausmittel, um deinen wichtigen Fett- und Säureschutzmantel wieder aufzubauen. Man braucht ein paar Tage Geduld und folgende Anwendung:

Kauf dir Bio-Apfelessig und mach mit Wasser eine Mischung 1:10. Dann alle anderen Mittel weglassen, keine Seifen, keine Duschmittel, keine desinfizierenden Salben oder ähnliches!! Am Anfang 3 - 4 mal täglich den gesamten Intimbereich mit der Apfelessigwassermischung einreiben und trocknen lassen. Du kannst eine kleine Flasche mit der Mischung überall hin mitnehmen und z.B. zwischendurch in der Mittagpause, sowie morgens, abends und vor dem Schlafengehen  die Mischung grosszügig anwenden.

Nach 4 -5 Tagen ist du dein langes Problem wirklich und endgültig weg. Wenn du wieder mit deinen alten Dusch-Gewohnheiten weitermachst, musst du die Mischung mindestens nach dem Duschen und nach dem Baden weiter anwenden!! Wenn die Haut trocknet, ist auch der Essiggeruch verflogen.

Die körpereigenen Milchsäurebakterien müssen sich ansiedeln und entwickeln können, dann werden die unerwünschten Keime verdrängt. Alles andere hilft nichts, auch wenn die Werbung dir tausend Sachen verkaufen will.  Ich bin Krankenschwester und habe mit dem Tipp schon unzähligen Menschen geholfen. Siehe auch

https://www.gutefrage.net/frage/habe-eine-intime-frage-bitte-deswegen-keine-minderjaehrigen-mitlesen-lassen-kann-mir-jemand-helfen?foundIn=list-answers-by-user#answer-191605125 

Alles Gute und LG mary :D

Hey erst mal guter Tipp auch wenn es keine Pilz erkrankung ist der Urologe hat nen abstrich gemacht und das mit dem essig hab ich Bereits probiert das problem taucht immer wieder aufs neue auf auch wenn ich mich dann wieder irgendwann bloß ein mal täglich wasche:/

0

Ernährung umstellen wäre eine Zusatzmöglichkeit

In wie fern? 

0
@Ben2116419

Unsere Ernährung wirkt sich auf den Intimgeruch aus.

Genaueres wird dir dein Arzt (Hausarzt und/ oder Urologe) erklären können.

1

Steck Dir feuchte Erfrischungstücher ein und reinige Dein bestes Stück ab und zu auf der Toilette damit.

Ich suche eher nach einer dauerhaften Lösung und nicht nach so ner Notlösung 😉

0

Was möchtest Du wissen?