unangemeldetes Nebengewerbe in der Wohngemeinschaft

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht strafbar, aber ihr riskiert die Kündigung des Vermieters, wenn er die Wohnung gewerblich nutzt.

Das gilt auch für Schwarzarbeit.

du bist Hauptmieter und wirst Untermietverträge mit deinen Mitbewohnern haben. Darum trägst du die Verantwortung für das was in der Wohnung geschieht, zumindest was den Vermieter betrifft. da er mit dir den Hauptvertrag hat wendet er sich bei Problemen und Verstößen an dich!

Das kann schon sein, weil du das als Hauptmieter duldest, das kommt dann auf die Laune des Staatsanwalts an, wenn das auffliegt.

ok alles klar dann werde ich mit dem mal ein wörtchen reden hab keine lust das es da dann stress gibt. Danke

Was möchtest Du wissen?