Unaico, wie kann man nur so naiv sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es stellt sich vor allem die Frage wozu es das Unternehmen hinter Sitetalk notwendig hat, das 2. Mal bereits den Namen zu ändern. 1. ENIGRO, 2. UNAICO, jetzt OPN.

Die Funktionstüchtigkeit der Plattform-Website selbst dürfte auf asiatische Standards gesetzt sein und wie wir alle wissen, bürgt MADE IN CHINA für Qualität. lol.

Und was die Mitgliedschaft betrifft: Um Geld damit zu verdienen muss man mehr als nur User sein, je nach Einsatz bekommt man dann die Berechtigung einen bestimmten Betrag gegen Mindestumsatz verdienen zu können.

Noch ein Punkt, doch diesmal zu AMWAY

AMWAY hat sich in 53 Jahren Existenz nie irgendwas in dieser Richtung zu Schulden kommen lassen. Wenn, dann sind das immer nur Menschen, die auf schnellen Profit unterwegs sind.

Weder Mindestumsatz oder Abnahmeverplichtung, Rekrutierung wird nicht vergütet, 90tägige Zufriedenheitsgarantie auf Produkte als auch auf das Geschäftspaket.

Liebe Freunde und Zukünftige des Networks, bitte informiert euch an richtiger Stelle.

Ich geb Euch gerne hier noch ein paar Details

1938 wurde Califiornia Vitamins von Carl Rehnborg gegründet, das erste Unternehmen für Nahrungsergänzungsmittel reinster Klasse. Carl Rehnborg wollte seine Produkte nicht über den herkömmlichen Handelsweg vertreiben und so entstand die Idee des DIREKTVERTRIEBES. Nach Jahren des Erfolg wurde das Unternehmen umbenannt in NUTRILITE. Zwei Geschäftspartnern von NUTRILITE gefiel die Idee des DIREKTVERTRIEBS und hatten den Zahn der Zeit 1959 erkannt, den ersten vollkommen biologisch abbaubaren Multifunktionsreiniger der Welt zu erfinden und diesen auf dem selben Weg zu vermarkten. Daraus entstand AMWAY - the american way - und deren Gründerväter sind Rich de Vos und Jay van Andel.

AMWAY wurde in den 80er Jahren des illegalen Pyramidenspiels angeklagt. Der Prozess dauerte knapp 4 !!!! Jahre, in deren Zeit alle damals anderen Direktvertriebsunternehmen gespannt auf das Urteil warteten. AMWAY gewann den Prozess.

Alle Networker anderer Direktvertriebsunternehmen: Bitte seid dankbar dafür, dass es AMWAY gibt! Was wäre gewesen, hätte AMWAY verloren?

Heute jedenfalls ist AMWAY eines der größten Unternehmen dieser Branche überhaupt, und der Sales und Marketing-Plan wurde meines Wissens in den letzten 50 Jahren nicht verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, lieber Naffi01, die Reaktionen sprechen für sich. Deine Analyse ist zutreffend und bedarf keinerlei weiteren Kommentars.

Ich könnte es nicht besser ausdrücken und SiteTalk/Unaico oder neuerdings ODN wird ganz sicher scheitern und das ganze Geld der Möchtegern-Millionäre wird dahin sein . . .

Man sieht ja derzeit am Facebook ("Fotznbüchl") wohin der ganze Hype führt. Alles nur heiße Luft, die irgendwann zischend entweicht. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?