Unabhängigkeit in der Beziehung?

6 Antworten

Ich finde das normal, dass man von dem anderen nicht unabhängig ist. Eine Beziehung bedeutet auch, dass man einen Teil seiner Unabhängigkeit aufgibt. Man kann auch gleich am Anfang schon ein bisschen süchtig nach der Partnerin werden, und eine Trennung lässt sich mit einem Entzug vergleichen.

Natürlich sollte es symmetrisch sein, und nicht nur eine sollte sich so binden, und es sollte nicht übersteigert werden.

Gibt es nicht ohnehin wichtige Dinge, die du allein machst? Zum Beispiel bringst du vielleicht die Hälfte deiner wachen Stunden mit einem Job zu. Das gibt doch auch schon Unabhängigkeit. Du kannst dir auch gezielt ein Hobby suchen, das du alleine machst, oder einen Verein.

An der Sache mit dem Selbstwertgefühl musst du natürlich arbeiten. Du solltest dich auf Dinge besinnen, auf die du stolz sein kannst, auch ohne deinen Partner.

Das man weniger Antrieb hat, wenn man glücklich ist, ist auch normal...

Vielen lieben Dank,...im Moment fühlt es sich so an als würde ich mich gehen lassen und davor habe ich große Angst.

0

Wenn du nicht du selbst sein kannst, dann ist er nicht der richtige oder du hast dich selbst noch nicht gefunden bzw. lieben gelernt. Ich hatte das Problem auch mal aber es hat sich total verbesserst. Mein Partner macht mir aber auch ständig Komplimente und wir necken uns auch aber Hauptsache man bekommt das Gefühl gut genug zu sein . Wenn du etwas ändern möchtest dann nur Für dich. Ständig perfekt zu sein ist viel zu anstrengend du weißt ja schließlich selbst wie schön und befreit sich das anfühlt locker zu sein .. du schaffst das schon !

Hallo,

Die Lösung ist ganz klar, sei einfach du selbst! Du versuchst alles um deinen Freund zu gefallen, glaub mir, wenn er dich wirklich liebt, dann steht er auch zu dir und das all mit deinen Ecken & kanten.

Mir gehts ganz genau so das Gefühl ist furchtbar. Leider hab ich auch noch keine Lösung dafür gefunden

:( es ist echt schwierig, aber wir kriegen das hin

0
@Mivyuki

Habe schon gehört dass man da von selbst nicht alleine raus kommt. Man muss sich ,,selbst lieben lernen‘‘ aber wie?

0

Weil du dein Wohl und wehe von einem anderen Menschen abhängig machst

Was möchtest Du wissen?