Umzugsgeld beantragen, wo?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ALG-II-Bezieher können das beantragen, wenn sie wegen einer Arbeitsaufnahme umziehen.

Du allerdings arbeitest - also musst Du den Umzug selbst bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als normaler Arbeitnehmer ist es Dein Privatvergnügen wenn Du umziehst und bekommst vom Staat keine Unterstützung,. Du kannst die Umzugskosten lediglich beim Finanzamt steuerlich geltend machen, da Du aus beruflichen Gründen umziehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sagt denn, dass du Umzugsgeld bekommst. Du hast deinen Job ja freiwillig aufgegeben und hast damit keinen Anspruch auf Unterstützung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxNoName 28.03.2014, 17:15

Ich habe meinen Job freiwillig aufgegeben, weil ich ein Ausbildungsplatz gefunden habe, und ich denke schon dass ich Anspruch auf Unterstützung habe.

0

Was möchtest Du wissen?