Umzug zurück in die Heimat

5 Antworten

Danke, aber an die unfreundlichen da...Werdet ihr eigentlich von irgendwem geliebt oder warum so verbittert? Und mal abgesehen davon, nich labern wenn man nichma weiss, was passiert ist. Und außerdem ja, ich zieh meine Schule durch, ich weiss, ich pack das. Besser späte Einsicht als nie, oder? Finde ich ganz schön asozial da noch drauf rumzutrapmeln.

wozu wissen was passiert ist, mit 21 nicht mal nen schulabschluss bzw. mittlere reife, ganz zu schweigen von nem ausbildungsabschluss zu haben, DAS finde ich asozial. und keiner kann mir erzählen das man nicht zumindest den schulabschluss schon vorher schaffen kann. wenn das nicht der fall ist läuft irgenwas gehörig schief im leben und dann sollte man mal anfangen an sich selber zu arbeiten! bei sowas geht mir einfach der hut hoch wenn man nicht mal die grundlegenden sachen im leben gebacken bekommt

0

Natürlich ist das möglich. Geh zu der Schule, in der Du jetzt für Sommer angemeldet bist und hol Dir Informationen. Schildere ehrlich Deine Situation und die Gründe, weshalb Du wieder nach Hause möchtest. Dann wird Dir sicher gezielt weitergeholfen. Alles Gute!

statt in selbstmitleid zu versinken solltest du mit 21 mal anfangen dein leben auf die reihe zu bekommen!!! sei froh über die chance die mittlere reife nachholen zu können statt wieder einen fluchtweg zu suchen und mal im ernst: wenn du wieder zurück gehst, würdest du dich dann wieder um schule usw. kümmern? wohl eher nicht! also jammer nicht sondern beweg dich und krieg dein leben mal in den griff, sonst wirds nix! und wenn du es nicht schaffst auch mal ohne die familie am rockzipfel was aus dir zu machen ist das echt traurig! das hättest du dir mal eher überlegen sollen oder lieber gleich die schule vernünftig durchziehen statt mit irgendwelchen kerlen durch die weltgeschichte zu tingeln

Viel Geld sparen, nie etwas ausgeben und mit 40 Jahren auswandern (Thailand)?

Kann ich in Deutschland kostenlos leben und mein netto gehalt von 2700€ jeden Monat sparen? Um später mal in meine Heimat zurück kehren ?

...zur Frage

Kann ich mit 16 alleine zurück in die Heimat (Für ein paar Jahre)?

Sehr geehrte Community,

ich habe eine Frage und dachte mir, dass ihr mir eventuell eine Antwort geben könnt.

Ich heiße Ali und bin 16 Jahre alt. Ich bin in Deutschland geboren, habe jedoch kurdische Wurzeln. Versteht mich bitte nicht falsch! Ich bin Deutschland sehr dankbar für alles, was dieses Land uns bietet. Ich liebe Deutschland und sehe dieses Land genau so sehr als meine Heimat, wie meine "richtige" Heimat, aus der meine Eltern kommen. Meine Eltern kommen aus der Autonomen Region Kurdistan im Nordirak. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Ich würde gerne mehr über meine Wurzeln erfahren und meine alte Heimat besser kennenlernen, daher würde ich sehr gerne für 1-2 Jahre zurück in die Heimat. Nun meine Frage, kann ich mit 16 alleine (Ohne meine Eltern) in die Heimat reisen, dort für ein paar Jahre leben und dann zurückkommen? Ich habe einen deutschen Pass.

Ich würde mich über Antworten freuen und bedanke mich schon mal!

...zur Frage

unglücklich in einer Fremden Stadt. Zurück in die Heimat?

Hallo liebe Menschen,

Ich wohne jetzt seit ca 16 Monaten in Bremen und somit ca 250 km weit entfernt von meiner Heimat dem Ruhrgebiet. Ich bin in diese Stadt gekommen um mit meiner Partnerin zusammen zu wohnen. In den letzen 6 Monaten musste ich jedoch einen Tiefpunkt nach dem anderen durchleben. Zuerst wurde mir während der Probezeit meine Ausbildung gekündigt, der Betrieb kam in finanzielle Schwierigkeiten. Dann Anfang des Jahres verstarb meine Urgroßmutter und kurz darauf wurde ich ohne nennenswerte Gründe, und trotz hervorragender Bewertung, bei einer Zeitarbeitsfirma gekündigt. Seit gut 2-3 Monaten, seitdem also meine Urgroßmutter verstorben ist, ist das Verlangen bzw. der Wunsch wieder nach Hause zurück zu ziehen immens groß geworden.

Zur Info ich bin Männlich, 20 Jahre jung und, ja ich steh dazu, ein sehr emotionaller Mensch. Bsp: Ich bin Vor ca 3-4 Tagen weinend zusammen gebrochen und musste alles rauslassen, meine Partnerin konnte mich aber zum Glück auffangen. Momentan bin ich durch vorausgegangene Tiefpunkte Arbeitslos bzw. habe ich mir eine Auszeit genommen.

Nun meine Frage: Soll ich wieder zurück in die Heimat und wieder eine Fernbeziehung eingehen? Meine Partnerin sagt dass sie mein geistiges Wohl wichtiger findet als erzwungene und mit unter getrübte Zweisamkeit. Oder soll ich in Bremen bleiben und dieses Verlangen ignorieren und trotz gebrochenen Herzens hier weitermachen?

...zur Frage

Wie fängt man ein völlig neues Leben an?

Wenn einfach nur in eine andere Stadt ziehen nicht reicht.

...zur Frage

Macht es Sinn am Höhepunkt seiner Karriere sich zurück zu ziehen und aufzuhören?

Nico Rosberg ist Formel 1 Weltmeister. Im Grunde genommen kann er nie mehr erreichen als jetzt. Macht es Sinn jetzt aufzuhören? Selbst war ich als Bankkaufmann in einer Bank tätig und mein höchstes Ziel war es mal Prokurist zu werden. Das habe ich dann auch in meinem 40. Lebensjahr geschafft. Leider wurde ich dann auch zwei Jahre später wegrationalisiert. Was mich veranlaßte mich auch zurück zu ziehen, denn so einen Job bekomme ich nie wieder. Habt ihr auch vor euch am Höhepunkt eurer Karriere zurück zu ziehen und aufzuhören und einfach das Leben zu genießen, wie ich es jetzt tue?

...zur Frage

Ein Leben nach dem Zeugenschutzprogramm?

Denkt ihr, wenn gewisse Leute festgenommen wurden, das es eine Möglichkeit gibt wieder in die Heimat gehen zu können oder wenigsten in die nähe? Was sind folgen wenn man aus dem Programm Austritt? Kriegt man auch einen neuen Namen wenn man in die Heimat geht? Wird man beim Umzug zurück genauso unterstützt wie beim Umzug ins "neue Leben"? Hat jemand vielleicht Erfahrungen gemacht oder kennt jemanden der im ZSP ist/war?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?