Umzug, was muss ich alles bedenken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bis zum Ende der ersten Ausbildung sind die Eltern / Erziehungsberechtigten für Deinen Lebensunterhalt gesetzlich zuständig.

Geld vom Amt gibt es nur wenn du Arbeitslos bist. Außerdem gibt es noch Gründergeld. Aber ein Umzug wird dir nicht einfach so finanziert (wenn wäre mir das neu, dann korrigiert mich bitte)

Novos 05.07.2017, 16:20

Er gründet keine Firma, deswegen gibt es kein Günderzuschuß. 

0
mdan87 05.07.2017, 17:27
@Novos

Ich weiß. Ich habe nur zwei Beispiele genannt wo man Geld bekommt

0

nein, dafür sind Deine Eltern zuständig.

Vergiss es, da gibt es vom Amt nichts !

Was möchtest Du wissen?