Umzug trotz Gerichtstermine?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, gibt es nicht. Wende dich an die Polizei und das Gericht und teile denen deine neue Adresse mit. Wenn du einen Anwalt hast, solltest du mit dem die Sache klären.

Natürlich musst du deine Termine bei dem Gericht in deinem noch Heimatort wahrnehmen... "Lustige" Frage... Bei bestimmten Sachen kann man zwar nur seinen Anwalt hinschicken und man selber ist nicht dabei...

Wo kämen wir denn dahin, wenn man einfach umzieht und alles ist gut? ;-)

DU hast schließlich Mist gebaut und musst dich dafür verantworten.

Inarese 01.06.2017, 19:50

ich weis das ich die Termine wahrnehmen muss und ich habe nie gesagt das ich umziehe um mich vor den Problemen zu drücken. anscheinend hat da jemand die Frage nicht richtig verstanden

0

nein, aber Du bekommst soweit ich weiß Fahrgeld erstattet.

Was möchtest Du wissen?