Umzug, Tapeten oder Streichen?

3 Antworten

In welchen Zustand war die Wohnung bei Wohnungsübergabe?

Fazit:

Entscheidend sind nicht deine Überlegungen ob du sollst oder nicht.

Auch welche Maßnahme für dich günstiger ist, ist zunächst einmal nebensächlich!

Falls du dir nicht sicher bist, welche Vereinbarung laut Mietvertrag getroffen wurde, solltest du das mal mit deinem Vermieter absprechen!

Du schreibst:

Da die Wände aber jetzt mit Tapeten sind, überlege ich ob ich vielleicht auch tapezieren soll.

Einen Satz weiter ist zu lesen:

Oder soll ich doch einfach streichen lassen? Die Tapeten sind nicht hochwertig.

Gut zu wissen:

Diese Spar-Gedanken sind am Ende in der Regel nur mit mehr Geld, Zeit und Doppelter Arbeit verbunden!

Ich sehe aus beruflichen Gründen solche Aktionen regelmäßig.

Beispiel Papiertapeten:

Hierbei handelt es sich in der Regel um eine sog. Spalttapete.

Das bedeutet, die obere Schicht der Tapepete lässt sich trocken abziehen. Die darunter befindliche dünne Papierschicht muss nur kutz angefeuchtet werden und lässt mühelos entfernen.

Streicht man aber nun einfach eine Wandfabe darüber passiert Folgendes:

Das Wasser aus der Farbe dringt in die Tapete ein und löst diese stellenweise ab.

Resultat: Mit Farbe beschmiertes Papier, dass überall Blasen bildet.

Gut zu wissen:

Das Anstreichen der nackten Wände, ohne Zustimmung des Vermieters ist untersagt und kann richtig teuer werden!

Mein Tipp:

Mach was du machen musst und lass weg was dich nicht weiter bringt!

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

a) was sagt Dein Mietvertrag?

b) Tapete "Modell Erfurt"? Dann nur streichen

Tapezieren auf verputzter und gestrichener Wand?

Hallo, wir ziehen bald um und unsere neue Wohnung hat verputzte und weiß gestrichene Wände. Wir möchten sie aber tapezieren und danach streichen. Dazu möchten wir Rauhfasertapete verwenden. Kann man die Wände einfach so übertapezieren, muss man sie erst vorkleistern oder muss die Farbe runter? Wenn ja, wie? Was für eine Art von Farbe da drauf ist, wissen wir nicht. Hoffentlich kann uns jemand helfen. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Neue Wohnung, keine Tapeten nur weißer feinputz. Muss ich tapezieren, oder darf ich einfach auf Putz streichen?

Darf Vermieterin mir verbieten direkt auf feinputz zu streichen. Ich müsste sonst ganze Wohnung tapezieren.

...zur Frage

Mieterlass oder Sonstiges wegen Wände streichen?

Wir unterschreiben morgen den Vertrag für unsere 1. Wohnung. Bei der Wohnungsbesichtigung ist uns aufgefallen, dass Tapeten an den Wänden sind (nicht überall, nur an einigen Stellen) wir würden die entfernen wollen und dann die Wände weiß streichen (an den Stellen ohne Tapeten sind die Wände weiß aber teilweise ziemlich dreckig) wir kriegen ab morgen die Schlüssel für die Wohnung, werden aber erst offiziell im Mai einziehen weil wir davor renovieren und die Wohnung einrichten wollen.

Zu meiner Frage: Haben wir Anspruch auf Mieterlass oder Sonstiges für die Renovierung (Streichen der Wände und entfernen der alten Tapeten, die vermutlich vom Vermieter sind)

wenn wir kein Anrecht darauf haben und das eher eine Kulanzentscheidung ist, wie könnte ich den Vermieter überzeugen mir etwas entgegen zu kommen?

...zur Frage

wir haben beim einzug in die mietwohnung die tapeten entfernt und nur die wände gestrichen. kann der vermieter verlangen, das wir wieder tapezieren

...zur Frage

Im winter zimmer tapezieren und streichen?

ich wollte fragen, ob es schlau wäre im winter zimmer zu streichen und tapezieren? ich habe gehört, dass im winter das die ganzen tapeten nicht halten würden und die farbe nicht trocknet.

weiß einer bescheid?

...zur Frage

Kann man direkt nach dem Tapezieren (Raufaser) streichen, oder muss der Kleister erst trocknen?

Habe einen Maler, der die übrigen Wände streicht und einmal tapezieren soll. Jetzt möchte ich natürlich eigentlich auch die tapezierte Wand gestrichen haben. Geht das oder müsste er dann wiederkommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?