Umzug Strom umelden bzw neu anmelden, bitte dringend hilfe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz ruhig! Wenn Du ausziehst aus der Wohnung, teilst Du Deinem Energieversorger am letzten Tag Dein Zählerstand mit. Wenn Du schon den Namen des Nachmieters hast, dann den gleich mitbenennen, freut sich der Energieversorger. Teile denen auch gleich Deine neue Anschrift mit, damit sie die Schlußrechnung dahinschicken können. Kümmer Dich um einen neuen Energieanbieter, setz Dich mit den in Kontakt, und teile ihm mit, daß Du eine neue Wohnung hast, und jetzt seinen Strom haben möchtest. Geht alles per Internet, der neue kümmert sich darum. Gehe davon aus, daß es nicht mehr zum 01.07.11 klappt. Erst ein Monat später, solange wirst Du vom alten Versorger der neuen Wohnung Deinen Strom bekommen. Das bekommst Du aber alles noch schriftlich. Zum Gas, auch hier gibt es verschiedene Anbieter, Dein Vormieter der neuen Wohnung wird sich abmelden, Du meldest Dich dann nur um (beim bestehenden) oder machst Dich jetzt schon auf die Suche nach einem Neuen. Viel Text, ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

super ja bin erstmal beruhigt!

0

Ihr habt 6 Wochen zeit euch nen anbieter zu suchen nach Schlüsselübergabe sowohl für Strom als auch für Gas. Wenn ihr das nicht in der zeit macht dann könnt ihr den Anbieter erstmal noch nicht direkt wechseln sondern müsst euch erst beim Grundversorger anmelden.Der Vormieter sollte sich mit dem Übergabezählerstand bei seinem Versorger melden und Datum und den Zählerstand angeben.Solltest du dich für den gleichen Anbieter entscheiden reicht es auch aus wenn du dich anmeldest, in dem Moment wird er abgemeldet... Sollte alles recht Zeitnah zum Einzug bzw zur Schlüsselübergabe passieren...

P.S. Das ihr im dunkeln steht ist unwahrscheinlich, es sei denn der Vormieter hat nciht bezahlt oder es ist ein langer Zeitraum wo niemand angemeldet ist (halbes Jahr oder so)

da bin ich ja erstmal froh !

0

Du sitzt natürlich nicht im Dunkeln. Strom beim neuen Anbieter anmelden und bei deinem jetzigen abmelden. Angabe Zählerstand nicht vergessen. Notiere dir diesen. Gas genauso anmelden.

danke nochmal für die bestätigung!!

0

Strom, Gas & Wasser anmelden...?

Hallo Leute!

Ich beziehe aktuell eine neue Wohnung und muss Strom, Gas & Wasser anmelden und ich kenne mich leider überhaupt gar nicht damit aus (es ist meine erste Wohnung, die ich beziehe).

Als mein Vermieter mich fragte "Kümmern Sie sich dann um die Anmeldung?" habe ich natürlich direkt "ja, kein Problem" geantwortet, da ich nicht unbedingt so wirken wollte, als hätte ich überhaupt keine Ahnung wie ich das machen muss.

Aktuell läuft Strom, Gas und Wasser in der Wohnung. Ich habe glücklicherweise meinen eigenen Zähler, kann mir also meinen eigenen Anbieter aussuchen.

Was mach ich aber nun? Die Wohnung steht schon seit längerer Zeit leer, da viel renoviert wurde. Kann ich mir jetzt direkt einen eigenen Anbieter aussuchen und mich dort anmelden? Muss davor etwas berücksichtigen (da Strom, Gas und Wasser ja laufen).

Viele Grüße aus Stuttgart

...zur Frage

Wie genau melde ich Strom an?

Bin umgezogen und soll den Strom "anmelden".. wie genau stell ich das an? Einfach anrufen? Was wird da alles benötigt?

...zur Frage

Erste Wohnung, wann muss ich spätestens Strom anmelden?

Bis zum 30.06 Vormieter
Ab dem 01.07 bin ich der neue Mieter
Wie weit in voraus muss ich Strom bzw Gas anmelden? Reicht es am 01.07??

...zur Frage

Kann keinen Strom anmelden, da der Vormieter nicht abgemeldet ist?

Hallo,

ich ziehe mit meiner Freundin am 1.April in unsere erste gemeinsame Wohnung. Vor einer Woche habe ich Online einen Stromanbieter ausgesucht und mich angemeldet , heute allerdings kam eine Email vom Anbieter, das sie mich leider nicht anmelden können, da der Vormieter noch nicht abgemeldet ist.

So nun ist in 2 Wochen der 1.April und ich erreiche aktuell den Vormieter nicht. Was heisst nicht abgemeldet? Das er noch nicht gekündigt hat? Normalerweise sind die Kündigungsfristen sicherlich länger als 2 Wochen.

Was passiert wenn nun April ist und er noch nicht abgemeldet ist(bzw. ich mich deswegen nicht anmelden konnte), haben wir Strom? Muss er für die Kosten aufkommen, solange ich "seinen" Strom benutze, weil es sein versäumnis war zu kündigen und ich mich nicht anmelden kann? Kann mir jemand eventuell Rat geben, was ich nun machen soll bzw. wie das ganze dann geregelt wird? Vielen Dank MfG Dan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?