Umzug steht an: will einen Sprinter mieten...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Autovermietungen: da gibt's nicht nur die großen bekannten, sondern oft genug auch kleine regionale (oft wesentlich günstiger) - einfach mal in den gelben Seiten o.ä. gucken. Und sonst gibt es öfters von Möbelhäusern (auch der Billigkategorie) LKWs für den Transport zu mieten - das kann noch günstiger sein (allerdings ist es denen natürlich lieber, wenn darin die neu gekauften Möbel transportiert werden - aber fragen kostet nichts, und man macht eben auch schon mal Ausnahmen). Noch einfacher ginge es, wenn der Transport mit Anhängern gemacht werden könnte: die bekommt man nicht nur bei den Fahrzeugvermietern, sondern sogar an etlichen Tankstellen oder Baumärkten ausgeliehen, braucht allerdings ein passendes Zugfahrzeug.

Bei mir in der Gegend ist der Billigste Sprinter bei Toom Baumarkt zu Mieten. Die nehmen 10€ die Stunde. Das ist Unschlagbar Günstig.

Danke für den Tipp, an die Baumärkte habe ich bisher noch gar nicht gedacht. 👝🝼

0

Was möchtest Du wissen?