Umzug nach Österreich / Anmeldung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

mhm also ein Freund von mir hatte dasselbe Probleme,

sein Arbeitgeber hat ihm eine Pension bezahlt - er hats irgendwo so geregelt, dass er den Wohnsitz seines Chefs angeben durfte und später doch eine Wohnung bekommen hat.

Kommt ebn drauf an wieviele Tage du im Jahr in Wien bist. Immerhin kommt jetzt die Hochsaison ich lebe ja in Wien und es werden jetzt schon immer mehr Touristen... Du brauchst da ja auch immer ein freies Zimmer und es ist j auch nicht jedes grade billig.. Ich denke so um die 50-60€pro Nacht ist schon billig...

Ansonsten könntest dir ja ein WG-Zimmer nehmen wenn sich das für dich rentiert... Ist ja nicht soo arg teuer(die Mieten in Wien sind hoch...!) und ist immer verfügbar..

Ist das Auto dann dein Auto oder ein Firmenwagen..?

LG

Vitezslav74 28.04.2011, 16:23

Erstmal Danke für die Antwort,

Ich werde höhstwahrscheinlich ca. 6-8 Tage im Monat in Wien sein. Deshalb denke ich, dass es sich nicht lohnt eine Wohnung zu nehmen. Das Auto is mein eigenes. Wenn ich aber nur Hotel nehme, kann ich auch Keine Versicherungen abschliessen usw.

LG

0

Was möchtest Du wissen?