Umzug nach Berlin, doch welches Viertel?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kommt drauf an. willst du cool und hipp sein und viel geld hinlegen, geh nach prenzelberg, friedrichshain, mitte ggf. kreuzberg. willst billig wohnen mit vielen migranten, wobei dir kriminalität egal ist, dann ab nach neukölln, wedding, reinickendorf. willst du bürgerlich leben im etwas aus der mode gekommenden westen, dann charlottenburg, wilmersdorf, steglitz. als arbeiter ohne große ansprüche gehste am besten nach tempelhof. spießig kannste in spandau leben, aber auch nur teilweise. bist du reich, geh nach westend, grunewald, wannsee. so, ich hoffe, ich habe geholfen ;)

wirklich guter Schnellüberblick. Gefällt mir.

0

Wenn Du richtig Kohle hast und den Kontakt mit Migranten und Integrationsproblemen vollständig ganz aus dem Weg gehen möchtest, dann zieh' nach Wannsee oder Lübars.

Na Kreuzberg und Neukölln sind bekanntlich nicht die besten Addressen dort vor Ort!

...aber die angesagtesten bei vielen Leuten, die Viertel sind total hip.

0

an alle die in berlin,München,Köln,Hamburg wohnen

habe viel mit leuten aus der region zu tun und wollt mal fragen was den so die noblen und welche die "assi" viertel sind danke

...zur Frage

Die "Schlange" Berlin - Schlangenbader Str. - Das Leben dort -

Hallo zusammen!

Ich bin neu in Berlin und nun steht ein Umzug bevor... Da wären einige Wohnungen in der "Schlange" frei und nun möchte ich gern wissen, wie es dort ist zu wohnen...

Ist es ein sozialer Brennpunkt? Darf man dort auch mal lauter sein? Sind die Wohnungen hellhörig? Wäre lieb, wenn jemand seine Erfahrungen dort mit mir teilen würde. Grüße

...zur Frage

ist berlin wedding ein guter stadtteil?

hi,

Ich ziehe demnächst nach berlin wedding (müllerstraße) und wollte fragen ob man da gut wohnen kann... Habe schon oft gehört das wedding so ein kleines problem viertel ist... Könnt ihr mir ein bischen auskunft über das viertel bzw. Die straße geben?

Gruß

...zur Frage

War Berlin Kreuzberg in der DDR oder in der BRD?

Und wenn es in der BRD war war es eher ein gehobeneres Viertel oder eher nicht?

...zur Frage

Umzug von München nach Berlin (w/14)?

Wie oben schon beschrieben, kann es sein, dass ich nächsten Sommer, also wenn ich in die 10. Klasse komme mit meiner Familie von München nach Berlin ziehe... Mein Vater arbeitet in Hamburg und meine Mutter sollte jobbedingt nach Berlin... Nun ist es aber so, dass ich in München ein sehr gutes Leben habe... Sie sagt, wenn ich nicht nach Berlin will, versucht sie alles um einen Umzug zu verhindern... Ich bin aber gerade dabei mir zu überlegen, ob es nicht doch ganz schön wäre nach Berlin zu ziehen... Natürlich würde ich meine Freunde vermissen, aber momentan bin ich eh nicht so gut mit ihnen .... Wie soll ich mich entscheiden? glaubt ihr ich würde mich dort gut zurecht finden und schnell neue Freunde finden? (Normal bin ich ein sehr offener Mensch) Was denkt ihr von Berlin?... Ist 10. Klasse nicht etwas spät? Meine Mutter meint, wir würden ein Haus oder eine Wohnung in Steglitz/Friedenau/Wilmersdorf kaufen... Welches Viertel schlagt ihr so vor?... Meine Mutter meint, bei einem möglichen Umzug dürfte ich mitbestimmen in welches Viertel wir ziehen etc. ... Und welche Gymnasien könnt ihr empfehlen, die einerseits gute Schnitte vorweisen, andererseits bei Jugendlichen sehr beliebt sind....? Würde mich über Antworten und Ratschläge freuen<3

...zur Frage

Vom JC abhängig! Umzug von Berlin nach Brandenburg möglich?

ICh bin im Moment noch vom JC abhängig..... kann ich von Berlin nach Cottbus ziehen wenn ich passende Wohnungsangebote vorlege?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?