Umzug mit Einbauküche

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gute Umzugsfirmen bauen ab und bauen auf, samt Anschluss der Geräte etc. Wenn der Eckschrank nicht passt, dann suche dir einfach etwas passendes bei den Möbelanbietern aus, denn Änderungen vom Schreiner sind sündhaft teuer und du kannst dir dann gleich eine neue Standard-Einbauküche für die neuen Verhältnisse kaufen (Ausnahme wäre eine 30.000 Euro-Einbauküche und dann hilft dir das Küchenbauunternehmen weiter, sofern nicht inzwischen insolvent.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im prinzip mit auffbauen und abbauen oder umgekehrt hehe kostet das bestimmt so um die 150-200 euro....wollte so ähnlich auch mal machen hatte mich erkundigt.... aber ob jetzt möbelhaus oder nicht weis ich leider nicht sorry mehr kann ich dir nicht dazu sagen.... aberimmer hinn etwas hehe =) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?