Umzug Minderjähriger für FSJ

1 Antwort

Unter Freunden regelt man das eigentlich so, dass man dem so ungefähr das Geld in die Finger drückt, dass der Gast dann braucht, wenns sich um eine längere Zeit handelt^^ Dass sind eure Freunde, keine Gastfamilie bei einem Austausch ...

Es gibt das schöne Sprichwort "bei Geld hört die Freundschaft auf" und schon allein deswegen, damit sich unsere Freunde sicher sein können, dass sie regelmäßig Miete bekommen, wird das per Vertrag festgehalten. Leider weiß ich jetzt immer noch nicht, wie es mit finanzieller Unterstützung aussieht(die ja dann in die Miete einfließen würde).....

0
@Mondpalme

Ein Sprichwort, wo ich ein scheiß drauf gebe. Wenn ihr so verkommen seit, dann ist das eure Sache. Ich zumindest hab Freunde, denen ich vertraun kann. Ich brauch keinen scheiß Vertrag. Das ist genauso, wie einen Ehevertrag abzuschließen. Da geht man ja schon davon aus, dass man sich iwann eventuell trennt -.- da braucht man gar nicht erst heiraten! Wenn ein Freund von mir was Geld braucht, frag ich ihn wofür und gebs ihm einfach. Denn ich weiß bei meinen Freunden, dass ichs zurückbekomme. Ob jetzt so bar oder dass er mir beim nächsten Geburtstag was teureres schenkt ...

0

Was möchtest Du wissen?