Umzug ins Ausland und nicht bei der Gesetzlichen Versicherung gekuendigt. Muss ich beitraege bezahlen ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für den April wirst du ganz sicher noch zahlen müssen.

Wenn du belegen kannst, dass du im Ausland gelebt hast, brauchst du für diesen Zeitraum nicht zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nachgewiesen hast, dass du dich ordnungsgemäß abgemeldet hast und nicht mehr in Deutschland lebst ist die Kündigung wirksam.

Vom 01.04.2016 bis 02.05.2016 wären aber wohl Beiträge zu zahlen. Nachwirkender Versicherungsschutz besteht hier nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall kann die Krankenkasse Beiträge für die Zeit vom 1.4. - 2.5. 2016 nachfordern, da in Deutschland Krankenversicherungspflicht besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kündigung bei der Krankenkasse geht ja nur unter bestimmten Voraussetzung. Ein Brief nach dem Motto "Ich bin dann mal weg" genügt nicht. Ich kann Dir nur empfehlen, mit der Kasse zu sprechen. Vermutlich fehlt denen ein Beleg über den Wechseln Deines Wohnsitzes.

Solange die Bürokratie hier nicht befriedigt ist, ändert sich an Deinem Versicherungsstatus nichts und so lange sind auch die Beiträge fällig. Sollte sich aber durch einen Anruf klären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?