Umzug in eine andere Stadt, welche Anträge wohin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst, auch wenn es doof ist, erstmal einen Job vorweisen, damit dich das Einwohnermeldeamt als Bürger nimmt. Denn keine Kommune will Arbeitslose auf ihre Kosten annehmen. 

Also erst Job finden, dann Wohnung suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kxmxmx
25.10.2016, 20:31

Mein Sohn ist 8 Monate alt, da ist noch nichts mit arbeiten gehen

0

Was macht Dein Verlobter? Hat er einen Job in der Stadt in die Ihr beabsichtigt zu ziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kxmxmx
25.10.2016, 20:38

Er möchte sich in der neuen Stadt eine Ausbildung suchen, aber sein Jobcenter meint, dass er dafür erst einmal in dieser Stadt wohnen sollte

0

Was möchtest Du wissen?