Umzug in andere ort/stadt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich nehme an du beziehst ALG 2. Das Jobcenter in deinem bisherigen Wohnort wird sich freuen dich loszuwerden. Du musst an deinem neuen Wohnort erneut das ALG 2 beantragen. Dabei füllst du die Anlage KDU mit deinen Kosten aus. Du wirst auch Angaben über das Einkommen deiner Frau machen müssen. Je nachdem wieviel sie verdient erhälst du Geld vom Jobcenter. Es kann auch sein, dass du gar nichts bekommst.

Verdient sie mehr als 1200,- netto wirst du vermutlich gar nichts bekommen. kommt aber immer drauf an. Das war jetzt mal so geschätzt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mollabey
19.06.2017, 12:33

Mich loszuwerden wieso? Ob ich der einzige bin bei der jobcenter angemeldet ist und alg2 bezieht. Ich hab von Düsseldorf Jobcenter gesprochen die meinte irgendwas von Genehmigung das ich von mein jetzigen Jobcenter holen soll. Meine Sachbearbeiter sagt für was denn Genehmigung ? Für was braucht man das eigentlich ??

0

Was möchtest Du wissen?