Kann ich meinen Hund nach Umzug in neue Wohnung zum Silvester schon alleine lassen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, es ist sicher besser in diesem Jahr zuhause zu bleiben.

Jede Reaktion die der Hund zeigt ist eine Reaktion zuviel. Wichtig ist es das es in der Wohnung nicht leise ist, also Fernseher oder Radio etwas lauter stellen. Das am besten schon den ganzen Tag lang.

Dadurch kann der Hund sich nicht so auf die einzelnen Geräusche konzentrieren. Gut ist es immer, den Hund mit Suchspielen in der Wohnung abzulenken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er neu in dieser Umgebung ist, würde ich ihn nicht allein lassen. Man kann nie wissen, wie intensiv bei dir um Mitternacht der Lärm sein wird.

Zufällig habe ich gestern gehört, dass Hundeexperten vorschlagen, den Lärm als angenehme Erscheinung für den Hund zu gestalten, indem man ihn nach Knallern streichelt und/oder Leckerli gibt. So wird das Knallen für das Tier nicht bedrohlich empfunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja das kommt auf den Hund an. Ich würde es heuer noch nicht machen, auch wenn er keine Angst hat. 4 Wochen sind noch keine allzulange Zeit, er könnte es falsch verknüpfen und ein Angsthase werden.

Hättest das ja ausprobieren können. In D knallen sie ja schon viele Tage vorher aber egal. Bleib heuer bei ihm, du versäumst eh nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch beim hund bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde bei ihm bleiben, man weiß nie wie er reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde meine Hunde nie an Silvester alleine lassen auch wenn sie keine Angst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Tierhalter hat an Sylvester diesselben Probleme, jedes Jahr. Meine Katze verkriecht sich bei jedem Böller in eine Ecke in der Wohnung. Ich finde sie meistens garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?