Umzug aus gesundheitlichen und psychischen gründen bei hartz 4

4 Antworten

Geht nicht ums genehmigen, noch bist du ein freier und mündiger Bürger, es geht darum, ob sie den Umzug finanzieren. Mußt dann eh in Berlin weiter Hartz4 beantragen.

Besorgt mindest eine ärztliche Empfehlung/Gutachten, welche die wohltuende Wrkung der Berliner Luft bescheinigt und fragt bei der ARGE an. Die werden Euch gerne los, aber ob man Euch in Berlin gerne aufnimmt und die Umzugskosten übernimmt, bleibt sehr fraglich.

Für die Arge hat nicht das Wohlergehen der Kinder sondern Arbeit für die Eltern den Vorrang.

Kann sein, dass man Euch einen Umzug in den Schwarzwald genehmigen würde. Berlin jedoch... Nun... Wer nicht fragt, der nicht gewinnt!

Habt ihr schon kantakt zu Selbsthilfegruppen/Verbänden in der Region geknüpft? Vielleicht ist da auch ein fähiger anwalt drunter, der Euch unterstützt?

Schau mal hier rein: http://hartz.info/index.php?topic=24.0
Damit das allein als Umzugsgrund ausreicht, müsstet Ihr schon mind. ein ärztliches Gutachten/ Attest haben, das aus mediz. Gründen konkret den "Umzug nach Berlin" empfiehlt (wohl eher unwahrscheinlich).

Selbst nicht in der Wohnung gemeldet?

Wir wohnen zu fünf Parteien alle zur Miete. Im Erdgeschoss sind die Mieter im Urlaub. Die Tochter kommt jetzt fast jeden Tag und bringt auch Freunde zum grillen, schwimmen im Pool usw mit. Müssen wir das akzeptieren? Anzumerken ist noch das sie und ihr Mann hier nicht wohnen und gemeldet sind. Hat jemand so etwas schon gehabt?

...zur Frage

Muss Tochter mit umziehen, auch wenn sie nicht will?

Hallo zusammen,

ich hätte da mal eine Frage. Mein Mann hat in unsere Ehe eine Tochter (15) mitgebracht. Da die leibliche Mutter verstorben ist, hat mein Mann das alleinige Sorgerecht. Nun wollen wir in 2 Monaten in ein anderes Bundesland ziehen aber die Tochter will auf keinen Fall mit. Sie will irgendwie verhindern, dass sie mit muss. Sie will am liebsten bei ihrer Oma wohnen (die Mutter der verstorbenen Kindesmutter). Kann die Oma bzw. das Kind irgendwie erreichen (Jugendamt oder sonstiges), dass sie nicht mit uns ziehen muss? Ich habe nämlich echt Angst davor dass wir Schwierigkeiten bekommen.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Meine Oma möchte mir ihr Haus vererben!

Hallo meine Oma möchte ihr ganzes hab und gut an mich Vererben (Haus usw.) Nun ist meine Frage...?. ist meine Mutter dann trotzdem Erbberechtigt? und muss ich sie dann auszahlen? Oder kann meine Oma mir alles vererben? Weil meine Oma kann mit meiner Mama (ihre Tochter) nicht so gut (zerstritten). Ich würde auch in den Haus Wohnen was ich ja bereits auch mache!!! Mir bedeutet dieses Haus sehr viel! Da sich meine ganze Kindheit hier abgespielt hat und ich nicht möchte das es einfach unterm Hammer geht!! Was kann meine Oma machen und was muss ich machen?? Bitte um Hilfe!!! Danke euch schonmal!!!!

...zur Frage

umzug trotz arbeitslosigkeit...geht das?

Hey,ich möchte gerne mit meiner tochter von berlin nach mecklenburg vorpommern ziehen,mein freund wohnt dort bereits hat auch dort arbeit,ich bekomme hier keine arbeit wegen des kindes und habe in mecklenburg bessere chancen und möchte deswegen dort mit hin ziehen,würde das das jobcenter mitmachen,den umzug genehmigen von einem bundesland zum anderen???

...zur Frage

Umzug in die Nähe des Kindes?

Hallo, meine Tochter und ihr Lebensgefährte haben sich getrennt. Er lebt derzeit bei seinen Eltern in einer anderen Stadt, möchte aber aufgrund der Arbeitszeiten meiner Tochter ( um den gemeinsamen Sohn aus der Kita zu holen bzw dann zu betreuen) gerne in unsere Stadt zurückziehen. Das Jobcenter erteilt ihm eine Erlaubnis auf eigenen Wohnraum, aber nur in der Stadt, wo seine Eltern wohnen. Das "Übergangswohnen" bei seinen Eltern war nur solange angedacht, bis er hier eine passende Wohnung findet ( er ALG2-Bezieher). Weiss jemand Rat?

...zur Frage

Umzug in anderes Bundesland. Ist ein Schulwechsel zwingend?

Guten Abend, wir möchten ein Haus kaufen dass nur 15 Autominuten von unserem aktuellen Wohnort entfernt ist. Unsere zwillinge gehen hier in die grundschule und dies soll auch so bleiben !

Müssen unsere Kinder die Schule wechseln, nur weil wir durch den Umzug in ein anderes Bundesland rutschen ?

Wir wohnen jetzt in NRW und wären dann trotz der kurzen Entfernung haarscharf in Rheinland-Pfalz.

Schönen Abend noch 🙂

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?