Umzug, ab/anmelden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hat jetzt weniger mit Ummelden und Ämtern zu tun, aber den Fehler habe ich mal gemacht, deswegen teile ich diese Erfahrung gern mit anderen :) Vergiss nicht, deinen Festnetz / Internetanbieter VOR dem Umzug umzumelden. Das dauert ewig (um die 8 Wochen) und wenn du es nicht rechtzeitig machst, sitzt du in der neuen Wohnung wochenlang ohne Internet da.

Alles Gute! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ummelden bei der Stadt/Gemeinde und den Versorgern (Strom, Gas, Wasser, Telefon usw. sofern nicht über den Vermieter geregelt). Den Versicherungen und allen anderen musst du die neue Adresse mitteilen.

Außerdem empfiehlt sich ein Nachsendeauftrag bei der Post, falls man doch mal eine Stelle vergessen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ummelden beim Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro oder wie es bei euch heißt. Kann man auf der Homepage Stadt finden.

Und deine neue Adresse solltest du allen mitteilen, die deine alte haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?