Umziehen mit Sky - was muss ich beachten?

2 Antworten

SKY schickt Dir einen Kabelreceiver mit neuer Smartcard,der dürfte gleich vom Aussehen und Funktionsweise mit dem Satreceiver sein.Pace baut auch die Kabelversion der SKY+ Receiver.

Zwangsweise wird HD+ nicht mitverkauft,das ist bei Primacom wie bei anderen Kabelnetzbetreiber eine freiwillige buchbare Option,Du musst es nicht buchen.

https://www.primacom.de/kabelfernsehen/hd-option

Eigentlich ist es ganz einfach. Eigentlich. Du sagt bei Sky bescheid, dass sich dein Empfangsweg ändert. Diese werden dir anbieten, evtl. gegen einen Unkostenbeitrag, den Receiver zu tauschen. Das kannst du machen, oder aber du kaufst dir selbst einen Kabelreceiver (was manchmal günstiger sein kann). 

Sky wird dann noch einen Kartentausch vornehmen, da die Smartkarten für Sat und Kabel unterschiedlich sind. Es kann möglich sein, dass du mit Kabelanschluss nicht alle gewohnten Skysender schauen kannst, das sollte dir Sky aber beantworten können

Kabelanschluss freischalten, wie?

Hi!

Für mich ist Kabelfernsehen Neuland. Bislang schaute ich TV lediglich über dvbt, das reicht mir aber nun nicht mehr. Ich möchte gewisse Sender in HD und natürlich eine größere Auswahl an Sendern generell.
Als ich im Web nach Möglichkeiten gesucht habe, Anbieter verglichen habe usw., bin ich bei Sky hängen geblieben. Deren Angebot zu Ostern und der Preis hat mich letztendlich überzeugt und ich bestellte mir das vorgestern direkt über Sky.

Ich muss leider zugeben, dass ich wie oben erwähnt keine Ahnung von Kabelanschlüssen habe, ich weiß lediglich, dass ich bei mir in der Wohnung so ne Kabelbuchse habe :-P
So naiv wie ich manchmal bin, habe ich nicht bedacht das man die Buchse erst freischalten lassen muss (?) Ich rief also bei Sky an und fragte ob die das machen. Der Mitarbeiter sagte das die das nicht machen und ich solle bei meiner Hausverwaltung anrufen. Gesagt getan, rief ich da an und diese wiederum sagten mir dass unser Versorger "Primacom" ist und ich solle mich dahin wenden, was ich auch sofort tat. Zu erst meinte die Primacom das Sky die Buchse freischalten müsse. Da die das ja aber anscheinend nicht tun und ich das der Mitarbeiterin mitteilte, fragte diese erstmal nach bei Kollegen wie man jetzt verfahren könnte.

Das Ende vom Lied war, dass ich laut Primacom jetzt zusätzlich bei DENEN einen Vertrag abschließen muss, dass ich überhaupt den Kabelanschluss freigeschaltet bekomme, was mich zusätzlich 14,99€ PRO MONAT kostet.

Ist das so normal? Ich habe keine Ahnung wie ich da verfahren kann bzw muss. Finde es irgendwie frech das ich zusätzlich zu Sky-TV, jeden Monat an Primacom bezahlen muss nur damit die Kabelbuchse überhaupt aktiv ist. HILFE 🙄

...zur Frage

Primacom und Sky

Hallo, wir ziehen demnächst um. Unser Haus hat einen Kabelanschluss von Primacom, den wir in Zukunft auch nutzen möchten/müssen. Außerdem haben wir ein Sky-Abo (derzeit Sat) mit Festplattenreceiver. Dass wir bei Sky einen neuen Receiver für Kabel bestellen müssen, ist klar. Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es ja von Primacom dann auch einen Receiver mit smartcard. Wie funktioniert das dann genau? Im Schlafzimmer gibt es einen weiteren TV-Anschluss, den wir auch nutzen möchten. Benötige ich dann hier auch noch mal einen Receiver? Ich meine mich zu erinnern, dass man früher für Kabel keinen separaten Receiver benötigt hat, oder irre ich mich?

Danke schon mal für hilfreiche Tipps/Antworten.

...zur Frage

Sky und Primacom kompatibel?

Hallo,

ich habe einen Skyvertrag abgeschlossen. Alles wurde angeschlossen und läuft super. Meine Frage ist nun: Ich habe seit 3 Jahren leider auch einen Primacom Kabelanschluss. Kann ich Primacom auch über den Skyreceiver laufen lassen oder muss ich jetzt 2 Receiver stehen haben? Wenn ich auf dem Sky Receiver die Hauptsender wähle erscheint eine Verschlüsselung. Welche Möglichkeiten habe ich? Ich würde es nicht unbedingt bevorzugen, wenn die Sky Sender über den jetzigen Primacom Receiver laufen, da diese nicht alle bereitstellen. Ich habe für beide eine smartcard.

Vielen Dank!

...zur Frage

Benötige ich für Sky zwingen ein CI+ Modul oder funktioniert auch CI

Hallo Community,

ich blicke leider nicht mehr so ganz durch. Zunächst einmal die Situationsbeschreibung:

Ich besitze ein SAMSUNG LE37B530. Über diesen empfange ich digitales Kabelfernsehen (intigrierter DVB-C Tuner) In meiner Senderliste finde ich unter anderem auch die SKY-Sender. Diese sind, da ich kein SKY abonniert habe, natürlich verschlüsselt.

Wenn ich mir nun SKY hole, würde ich gerne auf einen zusätzlichen Receiver verzichten. Das heißt ich benötige ein CI-Modul um die Smartcard am Fernseher nutzen zu können. ein CI+ Modul kann ich nicht nutzen, da mein Fernseher kein Slot dafür vorgesehen hat. Lediglich ein CI Modul-Schacht

Auf der Internetseite von Sky finde ich allerdings nur Informationen über das CI+ Modul. Bedeutet das jetzt, dass ich die Sky-Smartcard nur noch über CI+ Module nutzen kann. Sprich, ich habe gar keine Möglichkeit, meinen Fernseher zu nutzen und bin auf einen zusätzlichenm Receiver angewiesen..Oder funktioniert die Karte eingeschränkt mit einem normalen CI-Modul und nur für die HD+ Inhalte wird ein CI+ Modul benötigt??

ich hoffe irgendjemand von Euch hat Ahnung davon bzw eine ähnliche funktionierende Konstellation zuhause...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?