Umziehen mit Gewerbe

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

eine Gewerbeummeldung gibt es in dem Sinne nicht, du musst das Gewerbe am alten Wohnort abmelden und zum Folgetag am neuen Wohnort anmelden. Die Abmeldung geht auch nachträglich.

Wenn dein neuer Wohnort nicht im Zuständigkeitsbereich deines jetzigen Finanzamtes liegt wirst du zwangsläufig auch eine neue Steuernummer erhalten. Setze dich am besten frühzeitig mit dem neuen zuständigen Finanzamt in Verbindung, normalerweise ist es möglich, schon vor der endgültigen Bearbeitung die neue Steuernummer kurzfristig zu erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?