Umziehen am See?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange du dich beim Umziehen nicht extra präsentierst und versuchst Aufmerksamkeit zu bekommen, ist das ganz normal und überhaupt kein Problem, wenn man das so macht. Es ist hingegen seltsam, mit normaler Kleidung ins Wasser zu gehen oder sich danach etwas über die nasse Badekleidung anzuziehen.

Würdest du sagen, dass ich mich zu sehr präsentiere, wenn ich nicht nicht gleich schnell anziehe, sondern nackig mache und dann mich gemüdlich abtrockne, meine Haare kämme und kurz warte bis ich ganz trocken bin und michdann anziehe oder soll ich schnell machen, meine Kleidung vorher bereit legen und mich erst abtrockne wenn ich meine unterwäsche an haben.

0
@EhrenBadner471

Die Haare könntest du vielleicht eher kämmen, nachdem du dich angezogen hast, aber mich würde es auch nicht stören, wenn du die ganze Zeit nackt wärst. Ich gehe selbst gern nackt baden, auch zum clothing optional und da hat keiner ein Problem damit, dass manche nackt und manche bekleidet sind.

0

Das ist das normalste der Welt. Meine Generation hat es nie anders gemacht, auch nicht als Jugendliche. Klar wird mal kurz hingeguckt, aber gegafft hat nie jemand.

Wie kommst Du überhaupt auf die Idee, dass es am See Umkleidekabinen gibt? Also ich kenne sehr viele Seen und nur einen einzigen mit Kabinen an der Badestelle. Am Strand gibt es doch auch keine Kabinen und man zieht sich so um.

Theoretisch darf Du auch oben ohne oder nackt baden, solange es nicht ausdrücklich verboten ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn man an dem See baden darf, darf man sich da natürlich auch umziehen. Das ist ja für gewöhnlich Voraussetzung dafür. Und wenn da keine Umkleiden sind macht man das entweder so wie du oder man wickelt sich ein Handtuch rum, bevor man die Hose runter lässt. Wenn DU damit kein Problem hast, dass dich andere so sehen, dann mach es einfach. Da wird sich schon keiner belästigt fühlen (das Gegenteil ist da schon eher wahrscheinlich...).

Das Problem hab ich auch bei uns am See. Es gab mal Umkleidekabinen die wurden aber zerstört. Ich zieh mich auch auf der Wiese aus und trockne mich ab. Die Leute schauen zwar aber sagen nicht's. Es gib auch einige die mit Klamotten Schwimmen. Ist für mich blöd weil ich 6 km nach Hause hab.

Ich werde weiter mich auf der Wiese umziehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hose und Unterhose runter, Badehose an. Entweder ganz nackig oder mit T-Shirt an. Kannst dir auch ein Handtuch umbinden.

Da ich persönlich eh meist am FKK bin, hab ich das Problem nicht 😅 allerdings wemm ich ma an normale Textil Strand bin, mache ich das wie oben beschrieben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?