Umweltverschmutzung in China Geschichte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Umweltverschmutzung in China hat die gleiche Geschichte wie die Umweltverschmutzung im Ruhrgebiet.

Wachstum ohne Rücksicht auf Verluste. Wenn die Verluste zu groß werden, also Widerstand der Bevölkerung und Umweltorganisationen, schlechtes Image etc, dann wird gegengesteuert. Mit Filteranlagen, Kläranlagen, schärferen Auflagen und Kontrollen.

Die Wirtschaft in China hat in den letzten Jahrzehnten Wachstumsraten von durchschnittlich 14% "hingelegt". Wo gehobelt wird, da fallen Späne.

Wenn die Produkte preiswert sein sollen geht das zu Lasten des Personals und der Umwelt. Jede einzelne Auflage oder Rücksichtnahme kostet Geld und muss über das Produkt wieder reingeholt werden. Das ist auch in China so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?