Umweltnaturwissenschaften studieren

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Immer diese realitätsfernen Menschen, die glauben, dass man mit einem "normalen" Studium keine Familie ernähren kann. Sogar ungelernte 08/15 Kassierer können das oder Putzfrauen.

In einem Studium kommt es immer darauf an, was du daraus machst. Ein Bekannter von mir hat das gemacht und ist nach Schweden ausgewandert. Der verdient da richtig gut.

Wenn man natürlich absolut unflexibel ist, dann wird man auch nie einen vernünftigen Job finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brigggi
02.02.2015, 13:44

?

Das sind grade sehr viele Anschuldigungen auf einmal, du hast doch keine Ahnung, wie flexibel ich bin und wie realitätsfern ich bin? Es ist nunmal so, dass ich sehr viele Leute kenne, die studiert haben und danach ne Ausbildung gemacht haben, weil sie mit dem Studium nichts gekriegt haben. Und das will ich nicht. Deshalb die Frage ;)

1

Was möchtest Du wissen?