Umwandlung von PowerPoint in PDF-Datei. Wie macht man das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

du musst dir die von sascha oder tommi genannten programme runterladen und installieren. dann öffnest du dein PP und gehst auf drucken. dann findest du nicht nur deine drucker sondern den umwandler den wählst du aus als wenn du nen drucker wählst. sagst ihm nur noch wohin die PDF datei soll und fertig.

Bei MS-Powerpoint braucht man dazu ein Zusatzprogramm, bei http://de.openoffice.org/ geht das mit Datei -> Exportieren als PDF

Als Powerpointdatei abspeichern und dann auf einem virtuellen Pdf-drucker ausdrucken. Die PDF-drucker sind als Freeware im Internet verfügbar.

du musst die Datei als PDF-Dokument drucken, das geht z.B. mit dem Adobe Acrobat Writer, oder mit dem kostenlosen PDF Creator!

FreePDFXP würd ich auch empfhelen, wenn Du auf dem Rechner nix installieren darfst nimm den hier:

http://de.pdf24.org/onlineConverter.html

mit pdffactory http://www.fineprint.com/ der installiert sich als Drucker, dann druckste aus PP und schwupp - pdf

Geht das nicht mit dem Adobe Reader? http://adobe-reader-90.de.joosoft.com/

Was möchtest Du wissen?