Umwandlung OG in AG?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das normale sind Aktiengesellschaften, deren Aktien nicht an der Börse gehandelt werden. Natürlich können die Aktien trotzdem gehandelt werden.

Die Umwandlung muss notariell beurkundet werden.

Die Zulassung zum Handel an der Börse muss bei der Börse beantragt werden. Dazu ist ein Gutachten des Wirtschaftsprüfers notwendig.

Ein Aktiengesellschaft muss nicht börsennotiert sein, man kann auch als einzelne Personen eine AG gründen   

Und kann man bzw wie können die Aktien verkauft werden, wenn sie nicht börsennotiert sind? 

0

Was möchtest Du wissen?