Umwandlung einer GbR in eine GmbH

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

da ein Unternehmen aus steuerlichen, jusristischen und betriebswirtschaftlichen Aspekten besteht, sollte man diese 3 Aspekte einzeln durchleuchten lassen unter dem Gesichtspunt der Umbildung, denn z. B. was juristisch völlig o.k.ist, kann steuerlich das blanke Grauen werden..oder auch umgedreht..

Was möchtest Du wissen?