Umtauschrecht NEU GEKAUFTER ARTIKEL Wurde bereits benutzt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natuerlich muessen alle dazugehoerigen Teile vorhanden sein und auch die sein, die wirklich dazu gehoeren. Das fehlende Teil muss also nachgeliefert werden und falls der Akku tatsaechlich ein anderer als der zu diesem Geraet gehoerige ist, muss auch der getauscht werden.

Dass die Teile aber schon mal der Packung entnommen worden sind - moeglicherweise zu Ueberpruefungszwecken - ist kein Sachmangel und fuehrt auch nicht zu irgendwelchen Anspruechen.

Das wäre sogar Reklamation. Nicht Umtausch, dafür bräuchtest du nicht einmal einen Belegen (was viele aber verneinen würden) Daher ab zur Info oder Verkäufer des Ladens und ausschließlich als "Reklamation" gegen ein neues Gerät tauschen, dabei darauf bestehen, das jenes Gerät, das du davor hattest als bereits gebraucht an dich weiter gegeben wurde. Viel Glück! Viele stellen sich da dumm. Im Zweifel tatsächlich mit Polizei drohen und dann auch rufen. Anzeige vor Ort erstatten und den Sachverhalt schildern. Gibt viele die sich um das Reklamation Recht drücken wollen War die Ware bereits offen bei ab Verkauf oder schon kaputt, liegt das Beweis Recht nicht in deiner Pflicht.

Ja kannst du umtauschen.die müssten dir das zurückerstatten

Was möchtest Du wissen?