Umtausch ohne Verpackung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt keine Umtauschverpflichtung in Läden innerhalb von 14 Tagen! Die gibt es nur im Online-Handel. Wenn manche Läden die Ware trotzdem zurücknehmen ist das rein aus Kullanz. In diesem Fall sollte aber die Ware Orignalverpackt sein, da es dem Verkäufer ja nicht zugemutet werden kann sie kostenlos umzutauschen. Eventuell kann er es trotzdem machen und z.B eine Verpackungsgebühr dafür verlangen. Anders sieht die Sache im Garantiefall aus: Ist die Ware defekt, kann man sie auch ohne Umverpackung zurückgeben. Wenn jemand etwas falsches kauft und zu Hause feststellt, daß es nicht paßt ist dies sein Pech. Deshalb sollte man vorher auch genau überlegen was man wirklich braucht und nicht einfach auf gut Glück kaufen

sehr gut und richtig geschrieben nur noch als Anmerkung:Es gibt kein allg. Rückgabe oder Widerrufsrecht. Das Widerrufs- und Rückgaberecht gilt in der Regel nur für besondere Vertriebsformen. s.a. BGB Besondere Vertriebsformen (§§ 312 - 312f) Rücktritt; Widerrufs- und Rückgaberecht bei Verbraucherverträgen (§§ 346 - 359)

Den "Umtausch müssen Sie bei Vertragsabschluss vereinbaren. Sie sind also bei einem Fehlkauf auf die Kulanz des Händlers angewiesen.

0

Was möchtest Du wissen?