Umtausch Kaufland

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist nich unüblich, dass bei einer Warenrückgabe der Ausweis verlangt und die Adressdaten auch notiert werden. Dabei geht es darum, Betrügern vorzubeugen, die vielleicht Geräte zurückgeben wollen, die ihnen gar nicht gehören.

Grüße, neron17

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hattest du einen Kassenzettel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?