Umstieg von Maxim auf Visanne bei Endometriose sinnvoll?

2 Antworten

wenn du aktuell keine Probleme hast, dann "funktioniert" die Maxim. warum sollte man etwas wechseln, wenn das bisher bewährte seine Arbeit tut?

bei der Visanne sollte man berücksichtigen, dass sie rein Gestagen ist. deshalb auch die Nebenwirkungen.

letztendlich ist es deine Entscheidung. niemand kann dich zwingen etwas zu nehmen, was du nicht willst. du könntest sogar ganz auf die Pille verzichten, wenn du es willst. die Pille bringt idR auch nur etwas, wenn man sie im Langzeitzyklus nimmt.

du kannst die Pille ja testweise mal für ein Paar Monate weglassen und schauen, wie du dich fühlst, und ob wieder Beschwerden zurückkehren.

ich persönlich halte nichts von der Visanne. aber nicht gegen das Präparat an sich, sondern weil ich Jenapharm bei dieser Halsabschneiderei nicht unterstützen möchte.

Laß deine Schilddrüse mal bei einem Schilddrüsnprofi kontrollieren...vielleicht kommt dann auch das nächste Kind gewollt und ohne künstliche Befruchtung von alleine. Hypothyreose, HaSHIMOTO VERDACHT. Wie siehst mit deiner Libido aus. Ich würde keinesfalls so auf gut Glück eine Pille nehmen ohne dass Hormonstatus gemacht wird. Hormonarzt ist der Endokrinologe.

Gibts Schilddrüsnkranke in der Familie?

Frauenmantelee 3 Tassen täglich zumindest in der 2. Zyklushälfte..oder Schafgarbe..oder Progestogel, ärztlich verordnet. Vitamin D-Mangel ausgleichen...Thyroxin substituieren falls der TSH über 2,5(2,0) liegt.

Danke für den Tipp, das ist aber schon abgeklärt. Schilddrüse ist ok. Habe auch keinen Kinderwunsch mehr. Wollte nur wissen, ob der Medikamentenwechsel sinnvoll ist und ob da evtl. jemand Erfahrungen hat. Ein anderer Arzt hat mir mittlerweile vom Wechsel abgeraten.

0

Pillenwechsel von Maxim zu Visanne?

Ist das ratsam oder können sich Schmerzen wieder verschlimmern oder wieder auftreten. Leide unter Endometriose im Dünndarmbereich und linker Unterbauch. Komme mit der Maxim eigentlich sehr gut zurecht. Muss sie aber selber zahlen. Die Visanne bekäme ich auf Kassenrezept.

Ist das aber nicht eine gewaltige Umstellung? Mein Frauenarzt verschreibt grundsetzlich auf Privatrezept die Pille Maxim. Er sagte er würde die Visanne nicht kennen. Was meint ihr wäre ratsam.?

...zur Frage

Schwanger werden wollen ohne Geschlechtsverkehr?

Aufgrund einer Krankheit (Lichen Sclerosus) können mein Partner und ich kein Geschlechtsverkehr haben - ich möchte da auch gar nicht weiter ins Detail gehen. Auf jedenfall können wir ausschließlich Oralsex haben. Nun wünschen wir uns in naher Zukunft ein Kind. Die Frauenärztin hat uns schon darüber informiert, dass künstliche Befruchtung nur gemacht wird, wenn bewiesen ist, dass auf natürlichem Wege kein Kind enstehen kann - dies ist bei uns aber nicht der Fall.

Nun ist die Frage, wie können wir schwanger werden ohne Geschlechtsverkehr? Vielleicht gibt es lesbische Paare die davon berichten können.

Danke im Voraus für die Antworten!

...zur Frage

KÜNSTLICHE BEFRUCHTUNG? ZWILLINGE?

Mir wurde damals ein Eierstock aufgrund einer Zyste entfernt.. Der 2. ist leider nicht mehr funktionsfähig, da von dem auch ein Stück entfernt wurde. Meine Ärztin meinte mal, dass ich nicht schwanger werden kann, ausser vielleicht durch eine künstliche Befruchtung. Um meine Periode regelmäßig zu bekommen, muss ich solche Pillen nehmen ''Cyclo Progynova''. Das heißt ich kriege jetzt auch eine Hormonersatztherapie.

Hat jemand Erfahrung oder ist jemand hier auch dabei, dem ein Eierstock fehlt? Ich hätte nämlich in paar Jahren so gerne Nachwuchs.

Und habe mal gehört, dass man meistens durch eine künstliche Befruchtung Zwillinge kriegt? Stimmt das? Und wie läuft eine künstliche Befruchtung ab?

...zur Frage

Maxim an Raucherin verschreiben verboten?

Hallo,

ich leide an Endometriose. Meine Gyn hat mich in eine Endometriose-Studie aufgenommen, besser gesagt, ich habe dem auf ihren Vorschlag hin vor gut einem Jahr zugestimmt. Daher nehme ich seit dem die Visanne. Allerdings mit erheblichen Nebenwirkungen wie immenser Akne, ständigen riesigen Abszessen, Gewichtszunahme und einem wirklich deprimierenden Gemüt. Und ich leide schon an rezidivierender klinischer Depression.

Am Ende habe ich die Visanne abgesetzt und um ein Rezept für die Maxim gebeten, bei der ich diese Probleme nicht hatte. Allerdings hat mir meine Frauenärztin gesagt, es wäre verboten, diese an Raucherinnen zu verschreiben. Sie hat auf Anfrage hin ausdrücklich gesagt, sie dürfe das nicht. Ich bin übrigens 39 Jahre alt. Vielleicht ist das ein Kriterium? 

Kurzum: stimmt das? Kann man mir als Raucherin eine andere Pille verbieten?

Danke vorab!

...zur Frage

Hat wer Erfahrungen mit der Visanne?

Hallo, letzten November (2016) wurde bei einer Bauchspiegelung offiziell Endometriose bei mir bestätigt. Zurzeit nehme ich die Maxim 3 Monate durch aber da ich trotzdem noch die gleichen Endometriose Symptome nur minimal abgeschwächt habe, hat mir meine FÄ ans Herz gelegt mir mal zu überlegen, ob ich nicht besser doch auf die Visanne umsteige. Sie hat es mir schon nach der OP vorgeschlagen gehabt aber da hab ich mich für die Pille entschieden, weil ich mir damals schon sehr unsicher war. Ich habe mir jetzt aber mal den Beipackzettel als PDF heruntergeladen und durchgelesen und da stehen ja schon ganz schön heftige Dinge drinnen (Anämie, Osteoporose...). Größtenteils heftiger als die NW der Pille, meiner Meinung nach ( ja auch wenn es nur bei 1-10% ist). Auch wenn jeder anders drauf reagiert, würde ich gerne deswegen und aus dem Grund das ich noch Minderjährig bin, Erfahrungen von anderen hören. Besonders interessieren würde mich wie der Zyklus weiter abläuft  ( normale Blutungen, Schmierblutungen, unregelmäßig/ schon irgendwie regelmäßig...), ob Nebenwirkungen aufgetreten sind und ob Ihr Zufrieden, so la la oder unzufrieden gewesen seid/seid. Ich bedanke mich schon mal im Voraus :)
LG

...zur Frage

Wie viel kostet eine künstliche Befruchtung mit 19 Jahren?

Hallo Leute,

Ich möchte gerne ein Baby haben. Damit ich wieder glücklich bin und nicht mehr zu alleine bin. Bin auch 19 also nicht mehr minderjährig. Wie viel würde die künstliche Befruchtung kosten?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?