Umstieg von DSL auf LTE

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo oetzi66,

dies sind sehr spezielle Fragen, die Dir eigentlich die Hotline beantworten sollte. Frage doch mal bei Vodafone nach, ob nicht ein Außendienstmitarbeiter bei Euch vorbei kommen kann, der direkt in Eurem Unternehmen auf Eure Fragen eingeht.

Was hat Euch eigentlich Vodafone zum Thema Datenvolumen gesagt. Denn auch die LTE-Tarife von Vodafone für Firmenkunden verfügen über Inklussivvolumen. Wahrscheinlich bekommt Ihr einen dieser LTE-Tarife:

http://www.vodafone.de/business/firmenkunden/lte-professional-tarif-pakete.html

Hier gibt es maximal 30 GB im Monat pro Anschluss, danach wird auf 384 kbit/s gedrosselt. Ich weiß nicht, in welchem Bereich Eure Firma tätig ist, mitunter könnte es knapp werden. Wenn Ihr größere Daten verschicken müsst, ist LTE problematisch.

Schöne Grüße

Tuchenbacher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nichts ist so unklar als ein anruf an den Sevice. Wenn du ISDN Festnetz Internet hast ist das eine andere Norm wie LTE die ist via Funk. Es kann lediglich dabei herauskommen das du dann plötzlich zwei Verträge hast die du zahlen musst. Ob LTE bei dir verfügbar wäre kannst du mit dem Test festelllen.

Und wenn es sich bei dir um die 128 Flatrate handelt, solltest du akribisch danach schauen ob es tatsächlich einer bessere gibt. Via Funk LTE ist sehr teuer.....

http://www.vodafone.de/privat/mobiles-internet-dsl/lte-vormerken.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine, das können dir die Experten vom Telefonanbieter genauer beantworten. Nichts für ungut^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?