Umstieg auf P3D?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt auch darauf an wie ernst du die Flugsimulation nimmst. Es gibt in P3D keine Default Airliners mehr. D.h. du solltest dich schon soweit auskennen, dass du auch Flugzeuge mir Detailtiefe fliegen kannst. Dann sollte dein PC noch mitmachen (gute Grafikkarte). Ich bin vor paar Monaten gewechselt und kann nun sagen, dass der P3D der Beste Simulator auf dem Markt ist. Es ist eben ein Simulator und kein Spiel wie MSFSX. Liebe Grüße:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteil: DX11 im Vergleich zu DX9 bei FSX, also ein deutlich performanteres Grafiksystem. Tweaken muss man kaum noch.

Der Nachteil ist, dass nicht alle Addons aus FSX kompatibel sind. Wenn du z.B. die PDMG 737 hast, musst du eine P3d Version nochmal kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?