Umstieg auf Natkosmetik?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ich bin auch auf Naturkosmetik umgestiegen... hab danach ausgesehen wie ein Streuselkuchen und habe heute noch davon ganz komische Haut das war vor 1 1/2 jahren. Überleg dir das gut ob du das machen möchtest! Und wenn dann würde ich die Produkte nicht gleich im ganzen gesicht testen sonst gehts dir wie mir! Teste es an einer versteckten stelle! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 10anonymus03
14.06.2016, 14:21

Es ist mir lieber ich habe in den ersten paar Monaten Pickel als Gift im Gesicht ... nehme das gerne in Kauf - aber danke :-)

0
Kommentar von 10anonymus03
16.06.2016, 10:05

vllt verträgst du irgendeinen Stoff nicht? oder Allergie?

0

Also yves rocher hat gute Produkte , natuprodukte.  Sie haben make up , duschgel,  , Cremes usw. Also alles an Pflege und make up.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :) Ich bin vor 2 Jahren auf Ringana umgestiegen. Das ist eine österreichische Firma, die auch dort produziert.

Das Besondere ist, dass sie alles frisch herstellen und nur mit natürlichen Zutaten. Keine Chemie oder andere schädliche Sachen. Während der Umstellung habe ich auch gar keine Probleme mit der Haut gehabt. Es kann sein, dass du etwas Pickel bekommst, aber bei mir war es nicht der Fall.

Ich benutze die Cremes und auch das ABC-Pack für die innere Reinigung.

Hier kannst du es kaufen: http://www.ringana.com/en/1043821/ Ich hoffe, du findest etwas die Marke, die dir gefällt!

Liebe Grüße

Maren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 10anonymus03
16.06.2016, 10:04

Vielen Dank erstmal! Bekommt man das nur online? Bin nämlich in Wien zuhause.
weißt du auch für den Anfang was zu empfehlen ist aus DM und Bipa? Würde ungern gleich Sooo viel Geld ausgeben wenn ich nicht weiß ob ich die Produkte überhaupt vertage ...

Lg Valentina

0

Was möchtest Du wissen?