Umstellungsosteotomie o Beine

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Demi Ich habs am 01.März machen lassen- dazu aber auch den Tibialkopf repariert. Heute sind 6 Wochen rum und ich darf immer noch nicht belasten. Schmerzen habe ich gar keine gehabt, da war meine Medi-einstellung vllt. besser als deine. Mein Unterschenkel schwillt auch noch ein bischen an, aber die Lympfe muß ja erst wieder neue Wege durch die OP-Narbe finden, um ablaufen zu können. Morgen hab ich Kontrolltermin in Markgröningen- mal hören, was die so sehen.

Wenn du das andere Bein auch machen willst, solltest du schon voll ++ belasten können, denn da muss das andere, jetzt operierte Bein das gesamte Körpergewicht tragen. Da wäre mir das Risiko zu groß. Wenn ich mein anderes Bein machen lasse, dann warte ich zumindest ab, wie s geht, wenn die Spange wieder raus ist. Und das ist dann frühestens in 1 Jahr. Die Zeit nehm ich mir auf jeden Fall. Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Demi... Hast du denn jetzt dein anderes Bein schon operieren lassen ? Bei mir wird auch nach 15 Tagen eine Umstellungsosteotemie gemacht. Wie lange musstest du mit Krücken laufen ? Mich interessiert im Augenblick auch das optische... Ich habe schon seit meiner Kindheit unter meinen o-beinen gelitten... Konnte nie kurze Sachen tragen... Ist das Bein nach der OP auch wirklich gerade ? Wäre super wenn du mir helfen könntest bei meinen Fragen. Danke schon mal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VitoAntonello
13.11.2015, 19:23

Hallo Leute ich habe am kommenden Montag meine o Bein Korrektur und hätte da paar Fragen wie ist es nach der op werde ich starke Schmerzen haben und wird das Bein länger als das andere sein da ich wie ich hörte gestreckt wird und kann ich nach der Entlassung laufen 

0
Kommentar von JaneBikrin
21.02.2017, 17:52

Hallo Ivana84, ich wollte mich einfach mal erkundigen wie es dir geht... Du hast ja bestimmt die OPs hinter dir. Bist du zufrieden? Ist das gut gelaufen? ich stehe vor der Entscheidung und wäre für jede Info dankbar. Lg

0

Hallo Demi, ich hatte auch am 22.11.2013 Umstellungsop ostheotomie Unterschenkel. Ich überlege mir noch mal ob ich das zweite Bein überhaupt machen lasse. Da die Schmerzen sind einfach unerträglich, Schmerzmitteln wirken nicht so lange, ich schlafe fast nicht. Ich weiß nicht wie lange noch das alles dauert. Bist du jetzt mit dem OP zufrieden? Sind die Schmerzen jetzt ganz weg? Wie lange bist du mit krücken gelaufen? Ich würde mich auf Antwort sehr freuen.Vielen dank!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?