Umstellen einer Ggleichung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch eine Variante:
xy / (x+y) = z                 | *(x+y)
   xy         = (x + y) z      |  ausklammern, ordnen (nach Alphabet)
   xy         =  xz + yz       | -xz
 xy - xz     =    yz            |  x ausklammern
x (y - z)    =    yz            | /(y-z) 
            x  =  yz / (y - z)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xy121
17.01.2016, 13:36

danke!

1

Bin mir nicht sicher, ob das so geht, aber:
(x*y):(x+y)=z
(x+y)^-x*y=z  /ln
-x*y=ln(z)  /:y
-x=ln(z):y

Wie gesagt, bin mir nicht sicher ob die Umstellung des Bruchs hinhaut und durch eine Variable teilen darf man ja eigentlich nicht :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*(x+y)

/y

-(x*z/y)

/(1-z/y)

Sollte passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

xy=z(x+y)

xy=xz+zy |-xz

xy-xz=zy 

x(y-z)=zy 

x=(zy):(y-z)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x=z/(1-(z/y))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?