Umsteigen in den USA - reicht ESTA oder brauche ich ein Visum?

5 Antworten

Wie Du richtig geschrieben hast ist die ESTA-Genehmigung 2 Jahre gültig, Du musst, also nicht nochmal was für den Rückflug beantragen (Vorausgesetzt Du bleibst nicht länger als 2 Jahre ;-)

snookybear:dieses vwp.ist nichts anderes als ein"visumfreies reisen".....dem namen nach,stimmt das aber nicht!.es ist nichts anderes als ein visum was dir die beamten da in den reisepass heften.(kostet auch nichts).dieses gilt 3 monate.probier einmal dieses visum ein drittes mal zu erhalten.ich meine damit,bei der einreise gilt es 3 monate,dann reist du kurzzeitig über kanada/mexiko aus,dann bekommst du ein 2tes mal diese 3 monate.möchtest du ein drittes mal verlängern,bin ich sicher das du probleme kriegst.(mexiko gilt eigentlich noch als nordamerika)bleibt eigentlich nurmehr canada.alles andere,wie etwa ausreisen wieder einreisen funktioniert nur solange,solange der beamte da mitspielt.die sind nicht so zimperlich wie bei uns.wenn´s dem reicht,stempel rein,und du kannst die nächsten paar jahre an der grenze zu den usa spazieren gehen,rein kommst du nicht mehr.....das ist fakt.

Es ist immernoch keine 3 Monate "gueltig", es sind 90 Tage.

Visumfrei in dem Sinn, dass du es nicht beantragen musst, keine Kosten und Wartezeit hast etc.

Kurzzeitig nach Kanada/Mexiko ausreisen wird nicht als Ausreise gewertet. In dieser Zeit laufen die 90 Tage (!!!) weiter.

Klar ist es im Ermessen des Beamten. Aber das Problem hab ich ja eh nicht ;)

0

wenn du nur in amerika umsteigst und weiterfliegst,genügt dieses "esta-formular".wen du aber in amerika einreisen willst,brauchst du ein visum,das erhälst du als deutscher/österreicher bei der passkontrolle in den reisepass geheftet.dieses visum gilt dann max.2xdrei monate.......und kostet nichts.....

Man braucht als deutscher Tourist KEIN Visum in dem Sinn wenn man in Amerika einreisen will, denn man kommt durch das VWP rein.

Und 2x 3 Monate stimmt auch nicht.

  1. Es sind 90 Tage (am Stueck, Ausreise nach Canada/Mexico "unterbricht" diese 90 Tage NICHT)

  2. gibt es keine offiziell festgelegte Regel, wie oft man mit VWP pro Jahr einreisen kann. Es gilt nur, dass man pro Aufenthalt nicht laenger als 90 Tage bleiben darf und "genuegend Zeit" zwischen den Einreisen lassen sollte. Was als "genuegend" gilt, liegt am jeweiligen PoE officer

ESTA braucht man.

0

Mit 16 über B-Visum nach Amerika?

Bin 16 und würde gerne zu meiner Freundin (14) nach Washington state reisen und für wenige Monate bei ihr wohnen. Wie kann ich ein ~180 Tage B-Visum bekommen?

ich kann beweisen, dass ich Wurzeln in Deutschland habe und auch wieder zurückfliegen werde.

ich habe nicht vor dort zu arbeiten oder eine Schule zu besuchen, deswegen Tourismus-Visum.

meine Eltern sind ebenfalls damit einverstanden und habe keine körperlichen Krankheiten, die ich in die USA bringen würde.

Wie kann ich statt nur einem 90-Tage Esta Visum, ein 180-Tage B-Visum bekommen?

...zur Frage

ESTA Visum?! Vorzeigen oder nicht?

Hallo:) ich fahre heute in die USA und wollte fragen ob man die Genehmigung vorzeigen muss. Wenn nicht ,wird meine Anreise verweigert ?

...zur Frage

USA Ausreise - keine Ausreisekarte, keine Bordtickets?

stelle die Frage für eine verzweifelte Freundin

Ich bin gerade in der USA und habe für die Ausreise keine sogenannte "ausreisekarte" bekommen?
Ich habe überall gelesen das man diese benötigt. Ich habe einen Stempel in meinem Pass mit dem Datum wann das ESTA verfällt.

Zudem habe ich keine Rückflugtickets bekommen?
Ich habe eine E-Mail doch keine Bordkarten habe nur die für den Hinflug in Deutschland bekommen.
Das ist etwas komisch- wo bekomme ich meine Tickets her ?
Auf dem Hinflug hab ich nur die Tickets für den Hinflug bekommen
Ich muss auf dem Rückflug wieder umsteigen und muss ich dann mein Gepäck wieder abholen ? Und dann erneut abgeben wie beim Hinflug. ?

Bin etwas verzweifelt ..!?

...zur Frage

USA Urlaubsvisum?

Moin,

ich wollte fragen wie lange dauert das ein US-Urlaubsvisum zu beantragen und wie läuft das genau ab ??

kein ESTA meine ein normales Visum bei der Botschaft oder wo auch immer.

...zur Frage

Work and Travel Ausreise?

Hallo Ich plane in zwei Jahren ein Jahr Work and Travel in Kanada zumachen. Nun interessiert mich, ob man während dem Aufenthalt in die USA reisen kann.

Damit meine

  1. Wenn man zum Beispiel in Vancouver ist ob man dann über die grenze nach seattle fahren kann mit dem auto(also mit dem gleichen visum)
  2. Ob Ich dann wenn ich fliegen will von kanada in die usa ein anderes visum beantragen muss und wie lange Ich dann bleiben darf
  3. Bei Inlandsflügen innerhalb der USA wird dann auch kontrolliert ob Ich ein Visum hab
...zur Frage

Ist mein ESTA Einreiseformular noch gültig?

Guten Abend,

Ich war bereits als Austauschschüler in den USA (Mit Visum), war auch schon ein zweites Mal meine Gastfamilie besuchen (Mit ESTA) und werde im kommenden März für eine Woche nach New York fliegen. Im Grunde ist mein ESTA noch bis September 2018 gültig, ich besitze neben der deutschen Staatsbürgerschaft ebenso die Österreichische -was im ESTA natürlich vermerkt ist- nur ist es jetzt so, dass ich vor kurzem mir auch das erste mal zusätzlich zu meinem deutschen Reisepass (der erst 2019 abläuft und der im ESTA vermerkt ist) einen Österreichischen mir ausstellen lassen habe.

Im ESTA ist nun meine Austria Staatsbürgerschaft erwähnt, allerdings steht bei der Frage, ob ich mir jeweils ein Reisedokument einer anderen Nationalität ausstellen lassen habe noch "Nein" und das lässt sich so nicht ändern.

Muss ich mir nun ein neues ESTA ausstellen lassen?

Vielen Dank und einen schönen Abend noch!

Mit freundlichen Grüßen

Lime Flow

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?