UmSt-Voranmeldung bei Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Vorsteuern aus Einkäufen für unternehmerische Zwecke können doch unabhängig von einer Krankheit geltend gemacht werden. Dann hast du in der UStVA halt nur einen Vorsteuerrüberschuss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll dagegen sprechen? Wenn Deine Firma Kosten verursacht, die notwendig sind, können sie steuerlich abgesetzt werden. Ob Du krank bzw. arbeitsunfähig bist oder nicht, ist irrelevant.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?