Warum werde ich immer müder je länger ich schlafe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Ja, dass ist möglich. Man hat mehrere Leicht- und Tiefschlafphasen während der gesamten Nacht und es kann sein, dass die längere Dauer deines Schlafes dich aus einer tiefen Phase reisst.

Wie lange hast du denn sonst geschlafen? Jeder Mensch hat sein eigenes Schlafbedürfnis und mit dem Alter ändert sich dieses auch. Mein Vater z.B. braucht mit seinen 84 Jahren grad mal fünf Stunden und in seiner Jugend hat er locker neun "verpennt" ;--))

Es kann hilfreich sein ein kleines Schlafprotokoll zu führen und genau zu notieren, wann du dich wie gefühlt hast.

Good luck und ich hoffe, dass sich dein Stress bald legt!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht schläfst du wegen dem Uni-Stress schlecht und bist am Morgen nicht motiviert aufzustehen. Dann nützt auch ein 9-Stundenschlaf nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar und ungesund ist das auch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?