Umschulung zur Sozialassistentin - ob das Arbeitsamt zustimmt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Arbeitsamt finanziert Dir in der Regel nur dann eine Umschulung, wenn Du beispiels-weise in Deinem erlernten Beruf keine Beschäftigungsmöglichkeiten mehr hast. Solange es aber in Deinem erlernten Beruf noch eine Perspektive gibt, wird es schwierig mit einer vom Arbeitsamt finanzierten Umschulung. Wobei es inzwischen alltägliche Praxis ist, zunächst einmal befristete Arbeitsverträge zu bekommen. Und welche Zukunftsaussichten Du als Bürokauffrau in Deiner Region hast, solltest Du mit einem Arbeitsvermittler absprechen.

Wenn es keinen dringenden (z.B. gesusndheitlichen) Grund für die Umschulung gibt, wird diese nicht finanziert ...

im Bürobereich gibt es genug freie Stellen und das Du persönlich für Dich dort keine Zukunft siehst, ist kein Grund für die Finanzierung einer Umschulung

Ich habe keine Ausbildung. Ist jetzt mein Leben am Ende?

Hallo leute ich bins der markus wieder mal meine frage ist ich habe keine ausbildung weil ich pyschisch nicht in der lage wegen stress bin lernen schule jeden tag arbeit nun meine frage ist das echt so schlimm kann ich auch ohne ausbildung arbeiten?oder geht das nicht ich mache mir ganze zeit ein kopf....ich will arbeiten aber ohne ausbildung

...zur Frage

Arbeitsamt, Umschulung

Moin Leute, wie überzeugen wir am besten das amt, das meine freundin eine Umschulung bekommt? Sie ist gelernte Restaurantfachfrau und laut arbeitsamt hervorragend vermittelbar, möchte diesen beruf aber nicht weiter ausüben, gibt es da eine möglichkeit die ich übersehen habe? Der amtsarzt hat sie nicht von der arbeit befreit!

Grüße und ich freu mich über jede meinung!

...zur Frage

1 Jahr Pause nach dem Realschulabschluss?

Hey,

Kann man nach dem Realschulabschluss 1 Jahr Pause machen ohne dass irgendwelche Behörden wie Jobcenter oder Arbeitsamt nerven?

Ich würde gerne (wenn das möglich ist) nach dem Abschluss 1 Jahr in meiner Heimat leben und danach eine Ausbildung anfangen.

Ist das möglich?

...zur Frage

Umschulung bzw. Zweitausbildung zur Hotelfachfrau..

Ich bin 22 Jahre und gelernte Bürokauffrau. Ich bin einfach total unglücklich in meinem erlernten Beruf im Büro.. Nebenberuflich bin ich seit einigen Jahren in der Gastronomie als Service- und Thekenkraft tätig und habe daher den Wunsch eine Umschulung bzw. eine Zweitausbildung zur Hotelfachfrau anzufangen.. Da ich nun mitten im Leben stehe, eigene Wohnung, Auto etc., ist es mir nicht möglich alleine von der Ausbildungsvergütung zu leben. Gibt es finanzielle Unterstützung für eine Umschulung bzw. Zweitausbildung? BAB habe ich bereits in meiner Erstausbildung bezogen.

Mein Ziel ist es einfach aus dem Büro rauszukommen und in die Gastronomie einzusteigen. Vielleicht habt Ihr ja noch andere Ideen für mich, als eine neue Ausbildung zu beginnen.

Ich danke jetzt schon für eure Hilfe :P

...zur Frage

Bildungsgutschein von der Arbeitsagentur beantragen, aber sie wollen mir keinen geben, was tun?

Kurz zu Mir:

- 20 Jahre alt. 

- Zwei abgebrochene Ausbildungen (hat mir nicht gefallen und war nur zu       einer Notsituation da).

- War vor einem halben Jahr in einer anderen Maßnahme aber hat nichts        gebracht.

- Bin in einer neuen Maßnahme für eine Überbetriebliche Ausbildung (finde     keinen Kooperationsbetrieb)

Ich habe bis ENDE OKTOBER Zeit eine Ausbildung zu finden, sonst entlassen die mich so gar noch früher ;((( Ich weiß nicht warum, aber ich finde einfach keine Ausbildung, obwohl ich mich sehr anstrenge im Gegensatz zu den anderen .. ich habe meinen Berufsberater angerufen, dass ich einen Bildungsgutschein will, weil ich gerne eine 2 jährige Ausbildung machen will und er will es mir nicht geben bzw. er kann es nicht ausstellen sagt er, weil ich die nötigen Voraussetzungen nicht habe und NICHT ARBEITSLOS bin und er kein Arbeitsvermittler ist.

ICH BIN EIGENTLICH WENN MAN ES SO SIEHT ARBEITSLOS !!!!!!! ich finde keine Stelle. Ich bekomme zwar kein Arbeitslosengeld aber habe keine Arbeit.

Bitte, ich brauche diesen Bildungsgutschein, sonst weiß ich nicht, was ich machen soll...;( Ich werde nächstes Jahr 21 ..........und habe immer noch nichts ......Wie kann ich den Gutschein bekommen???

PS: Mein Vater ist arbeitslos und wir sind vom Jobcenter abhängig und ich wohne bei mein Eltern.

Ich bedanke mich für jede Hilfe von euch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?