Umschulung zum Veranstaltungstechniker

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mich gerne umschulen lassen. Ich habe einen festen Arbeitsplatz, möchte mich aber umorientieren. Meine Frage ist nun, gibt es eine möglichkeit sich neben der Arbeit umschulen zu lassen ohne gleich ins Lehrlingsgehalt zu rutschen?

Bei dem genannten Grund gibt es keine Umschulung/Bildungsgutschein.

Oder muss ich da in den sauren Apfel beißen und ne ausbildung starten?

Das ist im Moment der einzige Weg.

MfG

Johnny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst um eine Umschulung in Vollzeit in der Regel nicht herum kommen, außer du bezahlst es privat. Aber selbst dann wirst du die entsprechende Zeit nicht aufwenden können. Es kommt natürlich auch darauf an, was du bisher für einen Gesellen- oder Meisterbrief hast. Aber lass dir sagen, dass Veranstaltungstechniker kein Zukunftsträchtiger Beruf ist. Es gibt wenige Stellen und viele Gesellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?