Umschulung wie läuft diese ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1 du hast eine  abgeschloßene  Ausbildung und  wen das ein gesuchter beruf ist  wirst du keine umschulung so einfach bekommen.

2 Eine umschulung bekommt man entweder aus gesundheitlichen gründen zb weil man den beruf nicht merh ausüben kann  oder darf.

Oder Man kann unter umnständen nach langer arbeitslosiegkeit eine  umschulung vom amt bekommen.

Dein arbeitsunfall könnte dir die umschulung vileiehct ermöglichen aber es kann sein das dan die berufsgenbossenschaft oder die rentenstelle zuständieg ist was  finanziell besser  für dich ist bei  dem jobcenter /arbeitsamt gibte s nur alg1  oder alg 2.

Machst du eine umschulung in einer firma kanst du wen du den chef übereden kanst dich doch zu bezahlen ca 400.e noch zusätzlich  bei alg 2 bekommen zu deinem Alg

Fals zb dir dein artst bestätuieg das du besser einen anderen beruf ausüben solst wäre das eine möglichkeitd as amt zu überzeugen für eine umschulung von dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

 

da ich mich in einer Umschulung befinde kann ich dir da genau sagen wie das läuft.

Zu erst musst du zu deinem Zuständigen Arbeitsamt einen Beratungstermin beantragen. Die gehen dann mit dir alles durch und sagen dir am gleichen Tag oder beim nächsten Termin bescheid ob es gut oder schlecht aussieht. Bei Positiver Rückmeldung wirst du wahrscheinlich zum Berufspsychologischen test eingeladen, damit die feststellen können ob du geeignet genug bist, und vorraussichtlich die Umschulung schaffst.

 

Falls du es bis dahin schaffst bekommst du am gleichen tag noch eine Empfehlung oder eben keine vom Psychologen. Falls er nein sagt ist deine Chance nicht vergangen, da immer der Sachbearbeiter das letzte Wort hat. Falls alles geklappt hat solltest du schon am besten vorher wissen was du machen willst und wo. Das kommt gut an. Während der Umschulung erhälst du regulär ALG 1 + evtl Kindergeld etc.

 

Hoffe geholfen haben zu können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antrag stellen. Geld bekommst du in der höhe des ALGs. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?