Umschulung von Examinierte Altenpflegerin zur Arzthelferin

3 Antworten

Umschulung machen kann man immer, aber ohne Unterstützung vom Amt. Wenn man aber auf ein geregeltes gehalt angewiesen ist, müssen nachweislich gesundheitliche Behinderungen vorliegen, denn Ex. Ap fehelen und Arzthelferinnen sind reichlich arbeitslos.

es ist ein ganz neuer Beruf .....und Altenpflegerin hat mit dem Beruf der Arzthelferin nichts zu tun .... das Arbeitsamt wird das nur unterstützen wenn das aus gesundheitlichen Gründen notwendig ist .....finde ich auch richtig so......könnte ja jeder auf kosten des steuerzahlers eine "Umschulung" machen.

Ich hab zuerst Arzthelferin gelernt und danach noch eine Ausbildung als ex. Altenpflegerin gemacht.

Hast Du Dich schon über den Beruf der Arzthelferin informiert? Du verdienst sehr schlecht und hast direkt Deinem Chef zu "dienen". Mir hat das gar nicht gefallen.

Ob man eine Umschulung machen kann weiß ich nicht. Bei mir ging`s damals nicht. Aber das war auch andersrum. Informiere Dich am besten in der Arbeitsagentur oder vielleicht bekommst Du ja hier auch noch ein paar Infos. Ich würde Dir jedenfalls davon abraten.

Grüßle, Steffi

Pflege im privaten Bereich - wie viel Stundenlohn kann man da verlangen?

Ich könnte eine Stelle im privaten Bereich annehmen, wo ich eine alte Dame zu Hause versorgen (Grundpflege, Mahlzeiten zubereiten, Haushalt und Einkaufen) würde. Ich bin examinierte Altenpflegerin. Was für einen Bruttostundenlohn kann ich da verlangen (es werden Vorschläge von meiner Seite erwartet)?

...zur Frage

Als Altenpflegerin was hab ich für berufliche Veränderungen

Ich bin Examinierte Altenpflegerin und arbeite seit vier Jahren im ambulanten Pflegedienst.Da die Zustände immer schlimmer werden leider, möchte ich gucke ob ich mit meiner Ausbildung in MV noch andere Berufliche Möglichkeiten gibt. Ich habe auch noch eine Ausbildung als Sozialpädagogische Assistentin. Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

externes Examen in der Altenpflege

Hallo, ich bin gelernte Arzthelferin und arbeite mittlerweile seit 3 Jahren in der Altenpflege. Da ich als Helferin nicht alles machen darf, würde ich gerne mein Examen nachträglich machen. Ist das extern möglich, ohne nochmal ne Ausbildung oder Umschulung zu machen?

...zur Frage

Altenpflegehelfer Freiberuflich?

Hey ich hab eine Frage. Ich würde gerne Freiberuflich als Altenpflegehelfer arbeiten. Was für Vorraussetzungen sind notwendig ? Wie ist das Arbeiten generell ? Kommen viele Aufträge ? Wie sieht es mit dem Lohn/Gehalt aus die Stunde ?

Würd mich freuen über ein paar antworten :)

...zur Frage

Verdienst Altenpflegerin 50% Steuerklasse 5

Huhu..

Habt ihr eine Ahnung, was ich in verdienen würde, wenn ich jetzt nach der Elternzeit wieder einsteige ?

Auf 50% , also TeilZeit.

Bin examinierte Altenpflege, Steuerklasse 5, verheiratet und 1 Kind

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?