Umschulung vom Verläufer zum Büro?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Umschulung bekommt man nur unter bestimmten Voraussetzungen, z.B. wenn es aus gesundheitlichen Gründen erforderlich ist.

In anderen Fällen ist z.B. eine Voraussetzung, das man 4 Jahre in seinem erlerntem Beruf gearbeitet haben muss.

Du hast nur die Möglichkeit eine weitere Ausbildung zu machen und aufgrund Deiner ersten Ausbildung ist es möglich sie zu verkürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Umschulung bekommt man nur, wenn man seinen Erstberuf zB gesundheitlich nicht mehr ausführen kann. Du kannst aber jederzeit so viele Ausbildungen machen, wie Du möchtest. Du musst sie nur selbst bestreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iFrank98
28.06.2017, 22:10

und was ist wenn ich eine neue ausbildung anfange kann ich die dann verkürzen?

0
Kommentar von johnnymcmuff
01.07.2017, 01:27

Eine Umschulung bekommt man nur, wenn man seinen Erstberuf zB gesundheitlich nicht mehr ausführen kann.

Es gibt auch noch viele andere Gründe um eine Umschulung bewilligt zu bekommen, die sind hier aber nicht gegeben, das nur mal als Hinweis.

0

Das wird nicht bezahlt werden   erkundige dich mal wie es  mit einer Weiterbildung ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?