Umschulung unter welchen Voraussetzungen? Von der Kellnerin zum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So bald dein arzt dir bestätiegt das du den beruf besser  aus gesundheitlichen grüden nicht ausüben darfst  dan kanst du damit eine umschulung beantragenn zb im arbeitsamt oder   sogar durch die berufsgenossenschaft! usw! Umschulung gibtew in  faste lalen berufen die frage istd an wen das genemiegt ist ob man die in einem BFW oder in einer firma macht !


Eine Umschulung kannst Du nur dann bekommen, wenn Du die Tätigkeit aus gesundheitlichen nichtmehr ausüben kannst. Eine zweite Ausbildung kannst Du im Prinzip immer machen.

Was möchtest Du wissen?